Frequently Asked Questions zum Reparieren und Restaurieren von Büchern

Alte, kostbare Schätze werden von uns mittels Buchreparatur oder Buchrestauration wieder auf Vordermann gebracht.
Angefangen von kleineren Reparaturen bis hin zu aufwendigen Restaurationen.

 

Generelle Fragen zur Buchreparatur und Buchrestauration


Was versteht man unter Buchreparatur?

Die alte Bibel, das vererbte Kochbuch, das geliebte Kinderbuch oder andere Lieblingsbücher finden den Weg zu uns in die Buchbinderei, wo wir uns intensiv mit der bestmöglichen Reparatur auseinandersetzen. Bei der Buchreparatur wird ein kaputtes Buch wieder funktionstüchtig, also lesbar, und/oder optisch wieder ansehnlich gemacht. Dabei versuchen wir so gut es geht den ursprünglichen Charme des Buches zu erhalten. Wir passen das neue Material optimal an das Ursprungsmaterial an, wir reparieren Ecken und Kanten, flicken Risse, binden lose Seiten wieder in das Buch ein oder Erneuern ganze Teile des Buches, zum Beispiel wenn bei einem Fotoalbum der Rücken aufgebrochen ist. 

Was versteht man unter Buchrestauration?

Unter einer Restaurierung versteht man, bei Kulturgütern, die Wiederherstellung eines alten Zustandes, welcher oft im Laufe der Zeit verloren gegangen ist. Restaurieren bedeutet nicht „erneuern“ und unterscheidet sich somit vom Reparieren. Die Buchrestauration zählt zu den Objektrestaurationen. Hier wird in geduldiger Feinarbeit  mit viel Fingerspitzengefühl gearbeitet. Es müssen Elemente zusammengefügt werden, die zum Beispiel durch unachtsame Handhabung und Lagerung getrennt oder durch den Befall von Mikroorganismen, Schadinsekten und Kleinnagetieren beschädigt wurden. Bei der Bearbeitung werden typische Materialien und häufig auch Jahrhunderte alte Techniken und Methoden angewandt. Außerdem kommen ausschließlich reversible Klebstoffe und säurefreie Materialien zur Verwendung. Auf Wunsch des Kunden werden ein Restaurierbericht und/oder eine digitale Fotodokumentation angefertigt. Weiters erhält jedes restaurierte Buch zum Schutz auf Wunsch eine säurefreie Kassette oder einen säurefreien Schuber.

Lässt sich mein Buch noch herrichten/reparieren?

Die meisten Bücher können wieder so repariert oder restauriert werden, dass sie lesbar sind. In wenigen Fällen ist das Buch so stark beschädigt, zum Beispiel durch einen starken Schimmelbefall oder Tintenfraß, dass die Reparatur nicht mehr möglich ist.

Wann macht es Sinn ein Buch zu reparieren?

Immer – und wenn das Buch einen emotionalen, kulturellen und/oder finanziellen Wert hat, dann sollte man dieses reparieren lassen. Ebenso wenn das Buch nicht mehr am Markt erhältlich ist.

Kann ich mein Buch selbst reparieren?

Wir raten davon ab ein Buch, zum Beispiel mit Klebeband oder Leim, selbst zu reparieren. Die Klebeschicht des Klebebandes hinterlässt Spuren, die nicht mehr entfernt werden können. Wer sein Buch selbst repariert richtet leider meist mehr Schaden an.

Woher weiß ich, ob mein Buch wertvoll ist?

Es ist möglich sich über den Marktwert des Buches online zu informieren oder es schätzen zu lassen. Wir übernehmen keine Schätzungen.

Bleiben bei meinem Buch die ursprünglichen Bestandteile/Materialien erhalten?

Bei wertvollen Büchern oder auf Kundenwunsch versuchen wir so viel wie möglich zu erhalten, damit sich der Wert des Buches nicht mindert. Das bedeutet natürlich einen größeren Arbeitsaufwand, ist daher kostenintensiver, um eine Wertminderung zu vermeiden jedoch nötig. Wenn es darum geht ein Buch, dass einen emotionalen oder kulturellen Wert hat wieder ansehnlich und lesbar zu machen, dann erneuern wir auch Bestandteile, da dies schneller geht. So wird zum Beispiel der Bucheinband komplett erneuert, jedoch in einer ähnlichen Farbe und es kann auch der alte Einband aufgearbeitet werden.

Lassen sich Risse im Papier ausbessern?

Ja, wir können Risse sehr gut ausbessern.

Kann man lose Seiten wieder einkleben?

Lose Seiten sollten immer gut aufbewahrt werden, diese können bei einer Buchreparatur wieder eingeklebt oder eingeheftet werden.

Kann man den Bucheinband erneuern?

Der Bucheinband kann komplett erneuert werden. Es ist aber auch möglich mit Materialien zu arbeiten, beziehungsweise den alten Einband aufzuarbeiten, um den ursprünglichen „alten“ Charme nicht zu verlieren. Oder der Bucheinband wird je nach Abnutzung wieder repariert, beziehungsweise restauriert.

Wie lange dauert die Reparatur bzw. Restauration?

Die Dauer erstreckt sich von etwa einer dreiviertel Stunde bis zu mehreren Tagen. Bei Abgabe eines Buches kann es je nach Auftragslage etwa ein Monat dauern, bis das Buch fertig ist.

Abgabe und Abholung 


Wie und wo kann ich mein Buch zur Buchreparatur abgeben?

Entweder direkt in der Buchbinderei Strandl in Linz vorbeikommen oder nach telefonischer Vereinbarung mit der Post zu uns schicken. Hier unser Kontakt.

Wann und wie kann ich mein Buch wieder abholen?

Je nach Auftragslage dauert die Reparatur zwischen einer und acht Wochen. Das Buch kann direkt bei uns in der Buchbinderei Strandl in Linz abgeholt werden oder wir versenden dieses auch gerne nach Rücksprache.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Die Zahlung erfolgt bar, mit Karte oder per Vorabüberweisung bei Versand.

Bindearten


Behält mein Buch nach der Reparatur seinen ursprünglichen Charme?

Ja, wir versuchen den „alten“ Charme des Buches so gut wie möglich zu erhalten.

Welche Teile meines Buches können wieder verwendet werden?

Im Prinzip können alle originalen Bestandteile wieder verwendet werden oder wir bilden mit alten Papieren, wie zum Beispiel Achat-Papier, Leinen oder Leder das Buch so gut wie möglich zu rekonstruieren. Hier richten wir uns ganz nach dem Kundenwunsch und geben gerne auch alternative Möglichkeiten mit einem Kostenvoranschlag bekannt.

Wann ist es nötig einen neuen Bucheinband zu machen?

Wenn kein Bucheinband mehr vorhanden ist kann ein neuer – nach Vorbild des alten oder modernisiert – gefertigt werden.

Wann ist es nötig den Buchblock, beziehungsweise ganze Seiten, zu erneuern?

Fehlen Seiten komplett, dann können diese aus anderen Exemplaren – zum Beispiel einer Bibliothek –  gescannt werden und an der richtigen Stelle im Buch mit eingebunden werden. Wir haben auch schon komplette Buchblöcke wieder hergestellt bei denen die Seiten alle bereits zerfallen waren. Das ist allerdings eine sehr zeitaufwendige Arbeit.

Kann ich mein altes Buch auch auf eine neue Bindeart umbinden lassen?

Das Buch lässt sich auch gerne nach Kundenwunsch neu binden, beziehungsweise anders binden

Kosten


Was kostet eine Buchreparatur beziehungsweise Buchrestauration?

Das ist abhängig vom Schaden und der Reparaturmethode. Wir können gerne einen Kostenvoranschlag machen.

Wie setzten sich die Kosten zusammen?

Die Kosten einer Buchreparatur oder Buchrestauration setzen sich größtenteils aus Arbeitsstunden und zu einem kleinerem Teil aus Materialien zusammen.

Ist es möglich einen Kostenvoranschlag zu bekommen?

Ja wir können gerne einen Kostenvoranschlag machen, allerdings müssen wir das Buch dazu in unserer Werkstätte begutachten.

Warum kann mein endgültiger Preis vom Kostenvoranschlag abweichen?

Ein Kostenvoranschlag ist eine Schätzung. Es kann daher vorkommen, dass die Reparatur danach günstiger oder teurer ist. Die Arbeitsstunden einzuschätzen ist sehr schwierig, da bei der Bearbeitung des Buches auch oft Vereinfachungen oder unvorhersehbare Komplikationen vorkommen können. 

Welche Rabattmöglichkeiten bietet ihr an?

Wir bieten gerne verschiedene Möglichkeiten an, um das Buch zu reparieren, die sich auch im Preis je nach Aufwand unterscheiden.

 

Welche Arbeiten werden generell gemacht?


Buchreparatur und Buchrestauration:

  • Risse ausbessern
  • Rücken verstärken
  • fehlende Seiten ergänzen
  • lose Seiten einbinden
  • Ecken und Kanten verleimen und färben
  • neue Bindung des Buchblocks mit Klebebindung oder Fadenheftung
  • Abgefallenen Rücken wieder befestigen
  • fehlendes Material, z.B. Leder, ergänzen/unterlegen
  • Bucheinbände erneuern oder neu anfertigen
  • Lederpflege
  • Papier entsäuern
  • Schimmelbefall mit Gammastrahlen behandeln
  • und viele andere Restaurationen ( Schließen ergänzen, alte Hefttechniken anwenden, Leder unterlegen und einfärben, Holzdeckel verleimen, Heftbünde verlängern,…)

 

Wir freuen uns immer, wenn wir glücklichen Besitzern alte Schätze wieder erneuert zurückgeben können!

Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bildnachweis:  Buchbinderei Strandl Linz/Austria e.U. & Unsplash