Jugendzentrum 2.0 – Networking Day 2020

Jugendzentrum 2.0 – Networking Day 2020

Buchbinderei Strandl on Tour…bei der Uppermedia & Jugendakademie OÖ


Am 28. August waren wir gemeinsam mit anderen UnternehmerInnen (Knopfwerk, Purora, Unpackbar Laden, Kreativwerkstatt Sandberger, Pedacola, Naschkatze Süßwarenmanufaktur, Simons Papercraft, Tessa Viktoria Kutsam, Rogl Weinbau, Kleinkunst) sowie BloggerInnen und InfluencerInnen zum 1.Networking Day 2020 der Uppermedia & Jugendakademie unter dem Motto #supportOÖ eingeladen. Gemäß dem Motto waren alle beteiligten Personen sowie die Produkte aus Oberösterreich. Beim Networking Day hatten wir neben dem Netzwerken & der Vorstellung unseres Handwerks, die Möglichkeit einen spannenden Einblick in das Jugendzentrum 2.0 zu gewinnen.

Unsere Generation kennt das Jugendzentrum noch als einen Ort, an dem man sich mit anderen Jugendlichen trifft, zum Reden, Sporteln oder Spielen. Das digitale Jugendzentrum geht mit der Zeit und auf die neuen Bedürfnissen der jungen Menschen ein:
Uppermedia stellt Inhalte zu Themen online, die junge Menschen nicht in der Schule lernen, quasi als ergänzende Bildungsplattform. Hier findet man spannende Texte sowie Videos aus den Bereichen Arbeit & Bildung, Do-It-Yourself, Politik, Umwelt und Wohnen.
Die Jugendakademie bietet kostenlose Workshops zu viele spannenden Themen digital sowie vor Ort an. In Linz, Steyr, Ried/I.,Wels und Vöcklabruck gibt es Weiterbildungen zu Social Media, Fotografie, Video, Rhetorik, Photoshop und vielen anderen Bereichen, um Jugendlichen eine Möglichkeit zu bieten, neue Fertigkeiten für ihre Zukunft zu erlernen oder bereits vorhandene zu verbessern.
Außerdem gibt es wie früher die Möglichkeit sich auch im Jugendzentrum zu treffen und vor Ort beraten zu lassen, Computer oder das Tonstudio und vieles mehr zu nutzen.

Wirklich toll, was hier den junge Menschen alles geboten wird. Schaut unbedingt mal auf der Homepage, Facebook-, Instagramseite oder vor Ort vorbei!

Tessa & Julia beim Herstellen von Naturkosmetik – am Networking Day gab es auch einiges zum Ausprobieren und Selbermachen

Fotografien von Tessa, von uns gedruckt auf hochwertigem Papier mit Büttenrand (gerissenem Rand) 

Schon mal was vom digitalem Jugendzentrum gehört?

Julia & Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bilder: Uppermedia & Jugendakademie

 

Kurz und knapp…Social Media für Unternehmen

Kurz und knapp…Social Media für Unternehmen

Kurz und knapp…Social Media


Kurz und knapp…ein Interview mit Jasmin Schickinger und Viktoria Thurner von der  jungen Social Media & Influencer Marketing Agentur grl.fluence über Social Media für Unternehmen.

„Social Media wird immer wichtiger. Wir platzieren deine Marke charmant und nachhaltig in den sozialen Netzwerken und helfen dir beim idealen Auftritt im Web.“
grl.fluence

In einem Satz…

Was ist Social Media?

Social Media ist der Überbegriff für digitale Plattformen auf denen sich Menschen vernetzen können.

Was sind die wichtigsten Social Media Plattformen für Unternehmen?

Das sind je nach Zielsetzung andere – wir finden aktuell Facebook und Instagram am relevantesten für Unternehmen.

Was ist der größte Vorteil von Social Media für Unternehmen? 

Bekanntheit und Reichweite – auch von neuen Personengruppen weltweit – sowie der Vorteil, dass diese Form der Werbung finanziell günstiger als herkömmliche Marketingmaßnahmen ist.

 Was ist der größte Nachteil?

Der Zeitaufwand und das ständige Updaten.

Ganz oder besser gar nicht?

Auf jedenfall ganz oder gar nicht, denn die digitale Visitenkarte ist das erste Aushängeschild eines Unternehmens.

Wie mache ich meine Kunden zu Fans? 

Durch guten und vor allem kontinuierlichen Content (Inhalt).

Social Media für mein Unternehmen selbst machen oder Hilfe holen? Wenn zweiteres in welcher Form?

Wenn es Expertise im Haus gibt, dann kann der Social Media Auftritt selbst umgesetzt werden, ansonsten kann man sich Hilfe in Form von Workshops oder die Auslagerung an einen Experten bzw. eine Agentur andenken. Der Vorteil dabei ist, dass diese meist einen neuen und anderen Blick auf den Unternehmensgegenstand haben.

Wo liegt euer Arbeitsbereich als Social Media Agentur? 

Wir sehen uns als Full-Service Agentur mit Spezialisierung im Bereich Blogger & Influencer Relations und unterstützen Unternehmen bei der Konzeption, Erstellung der Inhalte für Social Media mit Schwerpunkt auf Facebook und Instagram (Bild, Video und Text) bis zur Erfolgsanalyse.

Was ist das wichtigste Ziel eures Social Media Workshops?

Wir geben einen Überblick, wie man soziale Medien am besten für das eigene Unternehmen umsetzt von der Redaktionsplanung, über praktische Tipps zu Facebook und Instagram, Analyse der bestehenden Kanäle bis zu Hilfestellung bei Fragen inklusive Praxisbezug. Am wichtigsten ist die Motivation nach dem Workshopdas Ding anzugehen„, wie wir in Oberösterreich zu sagen pflegen.

Wir danken Jasmin Schickinger und Viktoria Thurner für das Interview und freuen uns auf den Workshop bei uns.

 

Wenn du dich für den Social Media Workshop von grl.fluence interessierst, dann melde dich hier an:

Julia Strandl
Buchbinderei Strandl

P.S.: Der wunderschöne orchideefarbenen und handgebundenen Kalender #dreambig am letzten Bild ist von uns!

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bildrechte: grl.fluence / Titelbild: Unsplash