Tipps für den Urlaub der Kinder alleine mit den Großeltern

Tipps für den Urlaub der Kinder alleine mit den Großeltern

Ab welchem Alter und warum reisen Kinder alleine mit Oma und Opa?


Unsere Mädels fahren beide seit sie etwa ein Jahr alt sind mit den Großeltern in den Urlaub. Es gibt viele Gründe, warum man Kinder mit Oma und Opa oder anderen Verwandten allein Urlaub machen lässt. Erstens freuen sich sowohl die Großeltern, als auch die Enkelkinder auf die intensive gemeinsam Zeit, zweitens kann man als Eltern wieder einmal Paarzeit verbringen und drittens ist es auch eine Option um längere Ferienzeiten, an denen man selbst arbeiten muss, zu überbrücken. Voraussetzung für einen solchen „Generationenurlaub“ ist natürlich, dass auch die Großeltern im Alltag die Kinder oft sehen und betreuen, also bereits eine gute Vetrauensbasis gegeben ist und die Großeltern sich körperlich sowie mental fit genug fühlen, um alleine einige Zeit Verantwortung für die Kinder zu übernehmen.

Wohin sollten Kinder mit den Großeltern in den Urlaub fahren?


Ist es der erste Urlaub des Kindes alleine mit Oma und Opa, dann ist es sinnvoll mit einem kurzen Urlaub in der Nähe des Wohnortes der Eltern zu starten. Viele Familienhotels in Österreich bieten auch extra Packages für Urlaub mit Oma und Opa an und es gibt häufig eine Kinderbetreuung im Haus, welche die Großeltern stundenweise entlasten kann. Bei der Wahl des Urlaubsortes sollte überlegt werden, was sowohl die Erwachsenen, als auch die Kinder gerne machen und ob Urlaub in den Bergen, am See, in einer Stadt oder vielleicht sogar am Meer die beste Möglichkeit ist. Wir lassen unsere Kinder mit den Großeltern auch in die umliegenden Nachbarländer, zum Beispiel nach Deutschland, Italien, Slowenien und Kroatien fahren. Überall dorthin, wo man im Notfall mit dem Auto in einigen Stunden vor Ort ist. Allerdings müssen bei einer Reise ins Ausland einige wichtige Dokumente mitgeführt werden.

Was sollte sonst vor dem gemeinsamen Urlaub unbedingt noch geklärt werden?


Alle Eltern kennen es: Bei den Großeltern ist alles ein bisschen weniger streng und konsequent. Es gibt mehr zum Naschen und häufigeres Fernsehen. Im Urlaub mit den Großeltern wird es also auch etwas lockerer ablaufen. Deshalb sollten Eltern und Großeltern genau klären, was in Ordnung ist und was überhaupt nicht geht, wie zum Beispiel tägliches Aufbleiben bis Mitternacht oder drei Eis pro Tag. Dennoch sollten Eltern nicht von den Großeltern verlangen, dass sie alles genauso machen, wie sie selbst. Immerhin ist es ja auch eine Besonderheit des Urlaubs mit Oma und Opa wenn diese bei manchen Dingen ein Auge zudrücken und die Kinder besonders verwöhnen. Außerdem sollten feste Rituale, Vorlieben und Abneigungen der Kinder besprochen werden. Gewisse Routinen können helfen, um im Urlaub ohne Eltern besser zurecht zu kommen und auch Trost bei Heimweh spenden.

 

 

 

Was sollten Oma und Opa für die Enkelkinder unbedingt mitnehmen?


Neben dem Koffer und allen notwendigen Dingen wie Kleidung, Pflegeprodukten und Schuhe, darf nicht auf persönliche und mit Ritualen verbundene Sachen des Kindes vergessen werden: Die Sanduhr zum Zähneputzen, das Lieblingsbuch zum abendlichen Vorlesen oder das Kuscheltier und der Schnuller zum Einschlafen. Eine Reiseapotheke darf natürlich auch nicht fehlen. In unsere praktische Mutterkindpasshülle kommen außerdem alle Mutterkindpässe, Impfpässe, Versicherungskarten sowie ein Mund-Nasen-Schutz in Kindergröße für einen eventuellen Arztbesuch. Auf dem Notizzettel, der sich ebenfalls in der Mutterkindpasshülle befindet, werden alle wichtigen Informationen und Telefonnummern (z.B. Blutgruppe, Allergien und Vorerkrankungen der Enkelkinder sowie Namen und Telefonnummer des Kinderarztes) notiert. Kinder benötigen seit 2012 einen eigenen Kinderreisepass, der bis zum zwölften Lebensjahr gültig ist. Danach brauchen Jugendliche einen herkömmlichen Reisepass beziehungsweise Personalausweis. Aktuelle Reisepässe der Kinder, Kopien unserer Pässe sowie der Geburtsurkunden der Kinder und die Vollmacht für die Großeltern hängen wir in unsere Reisepasshülle für die ganze Familie ein.

Wofür ist eine Vollmacht der Eltern notwendig?


In vielen Ländern kann es zu Einreiseproblemen kommen, wenn die Großeltern nicht eine Vollmacht der Eltern mitführen, dass sie das Einverständnis der Eltern für den gemeinsamen Urlaub haben und ihnen für diese Zeit die Verantwortung übertragen wurde. Manche Länder, zum Beispiel Griechenland, verlange sogar eine beglaubigte Vollmacht (Information dafür über das Aussenministerium länderspezifisch einholen). Beglaubigungen können beim Notar oder bei Bezirksgerichten eingeholt werden und kosten etwa zwischen 35 und 50 Euro. Außerdem ist es sinnvoll die Einverständniserklärung zumindest in Englisch oder sogar in der Landessprache mitzuführen. Der ÖAMTC bietet hier eine tolle Vorlage und Vollmachten in allen möglichen Sprachen. Eine Kopie der Geburtsurkunde der reisenden Kinder sowie des Reisepasses oder Personalausweises der unterzeichnenden Eltern muss zur Vollmacht beigelegt werden. All diese Zettel falten wir und hängen sie zu den Pässen der Kinder in die Reisepasshülle ein.
Übrigens wird in manchen Ländern auch eine Vollmacht (des anderen Elternteils) verlangt, wenn nur ein Elternteil allein mit den Kindern verreist. Ist die Unterschrift nicht vorhanden, empfiehlt der ÖAMTC, den gerichtlichen Obsorgebescheid mitzunehmen. Zusätzlich zur Vollmacht kann es noch hilfreich sein, eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes sowie des Reisepasses des/der nicht mitreisenden Obsorgeberechtigten beizulegen!

 

 

 

Diese Dokumente müssen mit:


 

 

 

Mutterkindpasshülle (handgemacht, abwischbar, personalisierbar, auch für Deutschland) für

  • Mutterkindpass,
  • Impfpass,
  • Versicherungskarte (E-Card),
  • Notizzettel für wichtige Informationen (Blutgruppe, Allergien, Telefonnummern)
  • sowie ein zusätzlicher Gummi z.B. zum Einhängen des  Mund-Nasen-Schutz in Kindergröße

Reisepasshülle (handgemacht, abwischbar, personalisierbar, internationale Größe) für

  • Pass des Kindes
  • Pässe der Großeltern
  • Vollmacht (falten und einhängen)
  • Passkopie der Eltern (falten und einhängen)
  • Kopie der Geburtsurkunde des Kindes (falten und einhängen)

Rabattcode als Dankeschön


Unsere letzten Tage des Betriebsurlaubes sind angebrochen und wir möchten uns noch einmal für eure Treue sowie Bestellungen in Zeiten von Corona bedanken. Mit dem Rabattcode SOMMER15 bekommt ihr auf alle Produkte im Onlineshop (Ausnahme Produkte mit der Kennzeichnung Spezial, also spezielle Anfertigungen nach Kundenwunsch & Fotopapier für Canon Zoemini Fotodrucker) -15% Rabatt. Der Code muss bei der Bestellung ins Feld Promotion Code eingefüllt werden und gilt bis zum Ende unseres Betriebsurlaubes am Sonntag 16.08.2020 um 23.59 Uhr.

Haben eure Kinder schon einmal Urlaub mit den Großeltern alleine verbracht? Wie ist der Urlaub so verlaufen?
Habt ihr noch Empfehlungen was unbedingt ins Gepäck muss? 

Julia & Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Titelbild: Unsplash, Bilder: Buchbinderei Strandl 

 

Newborn Shooting zu Corona Zeiten

Newborn Shooting zu Corona Zeiten

Interview mit Kerstin Paulus Photography zum Thema Newborn-Shooting (in Zeiten von Corona)


Liebe Kerstin, erstmal Gratulation, denn du hast mit Kerstin Paulus Photography heuer ordentlich abgeräumt: Gewinnerin beim Internationalen Newborn Photo Contest und beim AFNS Award 2020. Aber bei diesen zuckersüßen Bildern ist das auch kein Wunder. Trotzdem interessiert mich besonders, was deine Bilder von anderen unterscheidet, dass sie so bezaubernd werden. Das versuche ich im Interview mit dir herauszufinden und außerdem wie Babyfotografie in Zeiten von Corona so abläuft

Man merkt du hast ein Händchen für die Kleinen und du bist ja auch selbst Mama. Warum hast du dich gerade auf Babyfotografie spezialisiert, beziehungsweise was liebst du daran am meisten?


Es gab eine Zeit in der meinen Babyfotos süß waren, aber leider nicht mehr und damit war ich absolut nicht zufrieden. Und dann begann ich mich mit dem Thema so richtig zu befassen und besuchte meinen ersten Workshop speziell für Newbornfotogafie. Dabei entfachte meine Liebe zu dieser speziellen Fotografie, nicht nur der Umgang mit den Kleinen, den ich so besonders liebe, auch die Zeit davor – das Zusammenstellen der Sets und Dekorieren sowie Abstimmen aller Feinheiten. All das lässt mich Raum und Zeit vergessen. Oft werde ich für meine Geduld und Ruhe bewundert und dann kann ich immer nur antworten, dass der Umgang mit den kleinen Babys für mich wie für andere Meditieren ist. Ich komme dabei total zur Ruhe und lasse mich in dieser besonderen Zeit einfach von nichts mehr stressen.

Auf deiner Homepage habe ich schon recherchiert, dass der beste Zeitpunkt für ein Newborn Babyshooting mit etwa 14 Tagen ist. Durch Corona, Quarantäne etc. kann sich das nun ja oft nicht so einfach planen lassen. Ist es auch noch möglich zu einem späterem Zeitpunkt schöne Fotos zu machen?


Ja an dieser Stelle muss ich ausnahmsweise einmal sagen, Corona hat auch etwas Gutes hinterlassen. Hättest du mir diese Frage vor einigen Monaten gestellt hätte ich gesagt: „Nein, das geht nicht.“ Doch nun wurde ich eines Besseren belehrt. Durch den Stillstand in dieser Ausnahmesituation, kamen sehr viele Babys im Alter von bis zu 8 Wochen zu mir und ja es war tatsächlich kein einziges dabei, bei dem nicht alles glatt gelaufen ist.
Natürlich ist der ganz frische Newborneffekt nicht mehr da, aber dafür ein genau so süßes Babygesicht und es waren tatsächlich noch alle Posen möglich.

Weil wir schon beim Thema Corona sind. Manche Eltern sind aktuell etwas unsicher, wenn es darum geht mit Babys Fotos zu machen, da der Abstand ja nur schwer eingehalten werden kann. Wie schützt du dich und deine KundInnen?


Ja es stimmt, gerade in der Newbornfotogafie kann der Abstand nicht eingehalten werden. Bei mir wird nach jedem Kunden das Studio sowie sämtliche benützten Requisiten gewaschen und desinfiziert. Beim direkten Kontakt mit den Babys, sorge ich dafür das meine Hände gewaschen und desinifiziert sind und zusätzlich trage ich noch Handschuhe und Mundschutz um bestmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Weiteres achte ich auch in meinen Privatleben sehr darauf, mich keinen unnötigen Risiken auszusetzen.

Du hast ja richtig viele, tolle Accessoires um die Kleinen in Szene zu setzen. Was sind 2020 die beliebtesten Sets und Requisiten?


Eines meiner beliebtesten Requisiten ist aktuell der Honigtopf und mein Indianerschmuck. Wobei ich immer feststelle, dass meine Kunden alle Requisiten lieben die im Vintagestil sind. Vom rustikalen Zinkeimer bis zum alten Saunabottich ist da alles dabei.

Bei unserem gemeinsamen Gewinnspiel kann man neben dem Album und Meilensteinkarten von uns auch einen € 100,- Gutschein für ein Fotoshooting (ideal für Newborn und Baby, kann aber auch für ein anderes Shootingthema bei dir eingelöst werden) gewinnen. Mit den Fotos diese Shootings und den süßen Karten lässt sich dann ein zuckersüßes Album gestalten. Dieses Album ist auch in zwei deiner Packages enthalten.

Sag mal wo beginnt den preislich das Newborn Shooting und welche Packages gibt es eigentlich?


Preislich beginnen meine Newbornshootings bei € 249,00 das ist auch gleich das BASIC Paket. Dies beinhaltet das Shooting sowie 15 Dateien digital und retuschiert. In jedem Paket werden alle Requsisiten und Accesiores von mir zur Verfügung gestellt.

Das nächste Paket ist das Paket Exclusive für € 349,00 – übrigens das beliebteste Paket. Es beinhaltet das Shooting sowie auf Wunsch Familien- und Geschwisterfotos. Dazu bekommt man 20 Dateien digital und retuschiert, ein Babyalbum unpersonalisiert und alle Fotos als hochwertiger Fachabzug in 10×15 cm zum Einkleben in das Album.

Das größte Paket ist das Paket All Inklusive für € 449,00. Dieses Paket beinhaltet das Shooting, sowie Familien- und Geschwisterfotos und man bekommt 25 Bilder digital und retuschiert,
eine personalisiertes Babyalbum sowie alle Fotos als hochwertiger Fachabzug in 10x15cm zum Einkleben in das Album.

Auf Wunsch kann natürlich jedes Paket individuell angepasst werden, sprich Babyalbum personalisiert oder unpersonalisiert und zu jeden Paket können noch zusätzlich Bildateien gekauft werden.

Danke liebe Kerstin für den Einblick in die Newborn Fotografie! Auf deiner Homepage und deinem Instagramaccount kann man sich noch genauer über dich und deine Fotografie informieren. Apropos Instagram, hier findet ihr auch aktuell das Gewinnspiel von uns und Kerstin Paulus. Die Dantenschutz- und Gewinnspielbedingungen dazu findet ihr am Ende dieses Blogbeitrags. Wir drücken euch die Daumen.

Ich möchte diese magischen Fotos der ersten Tage mit unseren zwei Mädchen nicht missen. Welche Erfahrungen habt ihr mit Newborn Fotografie gemacht?

Julia Strandl
Buchbinderei Strandl

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bilder: Kerstin Paulus Photography

 

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Gewinnspiels


Das Gewinnspiel startet am am 31. Juli 2020 um 08.00 Uhr und endet am 02. August 2020 um 23.59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland und Österreich, welche mindestens 18 Jahre alt sind und die Bedingungen des Gewinnspiels erfüllen. Unter allen TeilnehmerInnen wird am Ende ein Gutschein im Wert von € 100,- für ein Fotoshooting bei Kerstin Paulus Photographie und Meilensteinkarten sowie ein handgebundenes Babyalbum der Buchbinderei Strandl im Wert von € 53,-  verlost (siehe Foto der Produkte oben). Schlussendlich wird der/die GewinnerIn per Zufallsgenerator unter Ausschluss der Öffentlichkeit ermittelt und am 03.08.2020 über eine Erwähnung unter dem Gewinnspielbeitrag – wenn möglich auch per Privatnachricht – auf Instagram benachrichtigt. Daher willigt er/sie ein auf Instagram öffentlich, namentlich erwähnt zu werden. Gewinnspielvereine sowie automatische Gewinnspiel-Dienste und Familienmitglieder sowie Mitarbeiter des Unternehmens sind nicht teilnahmeberechtigt. Beiträge dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet. Weiters haben TeilnehmerInnen ein Recht auf Auskunft, Korrektur, Löschung der Daten. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Wir übernehmen den Versand des Gewinns allerdings keine Haftung bei Verlust, Beschädigung auf dem Postweg. Die Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook & Instagram und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt und organisiert. Veranstalter des Gewinnspiels ist KP Photography by Kerstin Paulus, Au 1, 4846 Redlham und die Buchbinderei Strandl Linz/Austria e.U. in der Wiener Straße 43a in 4020 Linz, Österreich.

Malbuch der Buchbinderei Strandl

Malbuch der Buchbinderei Strandl

Unser eigenes Malbuch


Ja, richtig gelesen. Wir haben jetzt unser eigenes Malbuch. Eigentlich ist es mehr als das. In diesem kleinen Büchlein lernt ihr uns, unsere Arbeit, einige unserer Produkte und unsere Bücherhelden besser kennen. Bücherhelden sind die, die unsere handgebundenen Bücher zu etwas ganz besonderem machen. Im Malbuch der Buchbinderei Strandl könnt ihr sie mit euren Farbstiften zum Leben erwecken. Und das beste, ihr könnt auch euren eigenen Bücherheld zeichnen, den wir mit etwas Glück auf das Titelbild eures Notizbuches bringen. Interesse geweckt? Zu all euren Bestellungen kommt jetzt unser Malbuch sowie ein kleines Rätsel-& Malbuch, Farbstifte & ein Rabattgutschein für den Onlineshop von Jolly kostenlos dazu. Daher wollen wir euch hier gar nicht zu viel zeigen oder verraten. Macht euch einfach selbst ein Bild und ob Kind oder Erwachsener entspannt euch beim Ausmalen, lest unsere Texte und werdet selbst kreativ. Wir sind schon sehr gespannt auf eure Bücherhelden…

In den Kommentaren freuen wir uns über euer Feedback zu unserem Malbuch.

Julia & Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

 

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung und Verlinkungen, Titelbild: Unsplash, Bilder: Buchbinderei Strandl (Emil von Marcella Seiferth, Pigo von Zuhra Prosic)

Ostergewinnspiel: Gewinne ein Osteroutfit mit Schleife oder Fliege

Ostergewinnspiel: Gewinne ein Osteroutfit mit Schleife oder Fliege

Der Osterhase kann kommen…


…denn in den süßen Outfits von Coucoufashion mit unseren personalisierten Haarschleifen und Fliegen aus Leder geht es ganz stylisch zur Osternestsuche und wir bekommen richtig Lust auf Frühling. Am Ende unserer Fotostrecke der Osteroutfits gibt es noch ein tolles Gewinnspiel für dich.

Ostergewinnspiel: Gewinne ein Osteroutfit inklusive Schleife bzw. Fliege für ein Mädchen oder einen Buben 


Gemeinsam mit Coucoufashion verlosen wir ein handgenähtes, wunderschönes Mädchen- oder Bubenoutfit im Wert von € 65,- und eine handgefertigte, personalisierte Haarschleife oder Fliege aus Leder von uns. Das Gewinnspiel findest du auf unserer sowie der Instagramseite von Coucoufashion. Die Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Gewinnspiels findest du am Ende des Blogs. Wir drücken dir die Daumen!

P.S.: Falls du auf Nummer sicher für dein süßes Osteroutfit gehen willst, freuen wir uns wenn du bei uns oder Coucoufashion bestellst. Damit unterstützt du Handmadeshops in Familienhand aus Österreich!

Viel Glück beim Gewinnspiel!

Julia & Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

 

 

Blogheim.at Logo
Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bildrechte: Buchbinderei Strandl

 

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Gewinnspiels


Das Gewinnspiel startet am am 31. März 2020 um 8.00 Uhr und endet am 03. April 2020 um 23.59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland und Österreich, welche mindestens 18 Jahre alt sind und die Bedingungen des Gewinnspiels erfüllen. Unter allen TeilnehmerInnen wird am Ende ein handgenähtes Mädchen- oder Bubenoutfit von Coucoufashion im Wert von € 65,- und eine handgemachte, personalisiserte Schleife oder Fliege aus Leder im Wert von € 19,- bzw. 24,- der Buchbinderei Strandl verlost. Schlussendlich wird der/die GewinnerIn per Zufallsgenerator unter Ausschluss der Öffentlichkeit ermittelt und am 04.04.2020 über eine Erwähnung unter dem Gewinnspielbeitrag – wenn möglich auch per Privatnachricht – auf Instagram benachrichtigt. Daher willigt er/sie ein auf Instagram öffentlich, namentlich erwähnt zu werden. Gewinnspielvereine sowie automatische Gewinnspiel-Dienste und Familienmitglieder sowie Mitarbeiter des Unternehmens sind nicht teilnahmeberechtigt. Beiträge dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet. Weiters haben TeilnehmerInnen ein Recht auf Auskunft, Korrektur, Löschung der Daten. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Wir übernehmen den Versand des Gewinns allerdings keine Haftung bei Verlust, Beschädigung auf dem Postweg. Die Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook & Instagram und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt und organisiert. Veranstalter des Gewinnspiels ist Coucoufashion, Jennifer Zittier, Kainachgasse 30, 1210 Wien, Österreich und die Buchbinderei Strandl Linz/Austria e.U. in der Wiener Straße 43a in 4020 Linz, Österreich.

Süßes Gewinnspiel mit saisonalem Tortenrezept

Süßes Gewinnspiel mit saisonalem Tortenrezept

Gebackene Topfen-Ricotta Torte


Danke an Silvia Fischer, die uns dieses saisonale Rezept aus ihrem Buch „Echte Kuchenliebe“ für unseren Blog zur Verfügung stellt. Wir wünschen euch viel Freude beim Backen und haben am Ende dieses Blogs ein Gewinnspiel für euch:

ZUTATEN:
Für eine Torte (24-26 cm)
500 g Topfen
500 g Ricotta
6 Eier
220 g Zucker
4 Esslöffel Maisstärke
1 Prise Salz
1 Prise Bourbon Vanillezucker
Abrieb von einer unbehandelten Zitrone
Pflanzenöl und Bröseln für die Backform
Eine kleine Tasse Himbeeren
Nach Wunsch: frische Gänseblümchen, Veilchen-Blüten, Himmelschlüssel-Blüten, Minzeblätter

ZUBEREITUNG:
Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen, eine Tortenform mit wenig Pflanzenöl einfetten und mit Bröseln bestreuen.
Alle Zutaten mit einem Mixer gut verrühren, anschließend in die Tortenform füllen und ca. 45 Minuten backen. Eventuell bei der Hälfte der Backzeit die Temperatur auf 170 Grad reduzieren. Die Torte abkühlen lassen und mit einem heißen abgespülten Messer aus dem Tortenreifen schneiden. Vor dem Servieren mit Himbeeren belegen und bezuckern.

DEKOTIPP:
Nach Wunsch kann die Torte noch hübsch und natürlich mit frischen essbaren Blumen und frischen Minzeblättern dekoriert werden. Als essbare Blumen eignen sich im Frühling besonders Gänseblümchen, Veilchen-Blüten und Himmelschlüssel-Blüten. Essbare Blumen bitte nur an naturbelassenen Wiesen pflücken, abseits von Straßen und typischen Spazierwegen. Vor dem Servieren die Blütenstiele bis kurz unter der Blüte abschneiden und die Torte hübsch mit den essbaren Blüten dekorieren.

TIPP:
Wer es gerne noch fruchtige mag, zaubert sich ein einfaches und schnelles Beerentopping. Dazu eine Packung tiefgefrorene Beeren (zB. Waldbeeren-Mischung) auftauen. 4 Esslöffel Honig in einer Pfanne langsam erwärmen, den Beerenmix dazugeben, umrühren und dabei vorsichtig erwärmen. Beim Anrichten auf den Desserttellern noch warm über die einzelnen Tortenstücke geben.

„Echte Kuchenliebe ist Zeit zum Genießen. Und zwar richtig, richtig Gutes – frisch fruchtig süß oder schokoladig – gezaubert von Hand & mit viel Herz. Und natürlich natürlich.“
Silvia Fischer über ihr Buch „Echte Kuchenliebe“

Fotos@Manuela Kalupar

Gewinnspiel: Back- und Rezeptbuch


Gemeinsam mit Silvia Fischer verlosen wir ihr wunderschönes Backbuch „Echte Kuchenliebe“ (aus dem auch dieses leckere Rezept stammt) und unsere handgebundenes, personalisiertes Rezeptbuch „Meine süßen Seiten“ (ein tolles Geschenk für alle die gerne backen und eigene Rezepte in einem hochwertigen Buch niederschreiben wollen). Das Gewinnspiel findet ihr auf unserer sowie Silvias Instagramseite. Die Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Gewinnspiels findet ihr am Ende des Blogs.

Viel Spaß beim Backen und viel Glück beim Gewinnspiel.

Julia & Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

 

 

Blogheim.at Logo
Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Titelbild:  Manuela Kalupar, Bildrechte: Manuela Kalupar & Buchbinderei Strandl

 

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Gewinnspiels


Das Gewinnspiel startet am am 13. März 2020 um 18.00 Uhr und endet am 20. März 2020 um 23.59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland und Österreich, welche mindestens 18 Jahre alt sind und die Bedingungen des Gewinnspiels erfüllen. Unter allen TeilnehmerInnen wird am Ende ein Backbuch „Echte Kuchenliebe“ von Silvia Fischer und ein Rezeptbuch „Meine süßen Seiten“ der Buchbinderei Strandl Linz/Austria e.U. verlost. Schlussendlich wird der/die GewinnerIn per Zufallsgenerator unter Ausschluss der Öffentlichkeit ermittelt und am 21.03.2020 über eine Erwähnung unter dem Gewinnspielbeitrag – wenn möglich auch per Privatnachricht – auf Blog, Facebook & Instagram benachrichtigt. Daher willigt er/sie ein auf Facebook & Instagram öffentlich, namentlich erwähnt zu werden. Gewinnspielvereine sowie automatische Gewinnspiel-Dienste und Familienmitglieder sowie Mitarbeiter des Unternehmens sind nicht teilnahmeberechtigt. Beiträge dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet. Weiters haben TeilnehmerInnen ein Recht auf Auskunft, Korrektur, Löschung der Daten. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Wir übernehmen den Versand des Gewinns allerdings keine Haftung bei Verlust, Beschädigung auf dem Postweg. Die Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook & Instagram und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt und organisiert. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Buchbinderei Strandl Linz/Austria e.U. in der Wiener Straße 43a in 4020 Linz, Österreich.