Regionale Geschenktipps für Weihnachten

Regionale Geschenktipps für Weihnachten

Regionale und auch handgemachte Geschenkideen für Weihnachten


Du möchtest heuer etwas Besonderes zu Weihnachten schenken? Regional? Und eventuell auch noch handgemacht oder personalisiert? Wir stellen uns selbst und 14 andere tolle UnternehmerInnen mit ihren Shops und einem Geschenktipp vor:

Buchbinderei Strandl

Wir – Julia & Clemens – sind seit 1935 eine traditionelle Buchbinderei in Familienhand. Unsere Besonderheit ist die Fertigung handgemachter Produkte nach persönlichen Kundenwünschen. In unserem Onlineshop findest du viele Produkte, die wir selbst entworfen und gefertigt haben, vor allem im Bereich Schwangerschaft, Baby und Kinder, da wir selbst Eltern zweier Töchter sind.

Geschenktipp: Unser handgebundenes, personalisierbares Weihnachtsbuch für Erinnerungen an das Weihnachtsfest mit Geheimfach für Wunschzettel.

Glückskleckserin Melanie Riemer

Melanie Riemer – die Glückskleckserin – ist Kreativcoach im Happy Painting!-Team und macht mit ihren selbst designten Produkten im Webshop das Leben bunter. Hier findest du T-Shirts, Teelichter, Seelenstreicher Karten, Postkarten und kannst individuelle Auftragsbilder bestellen.

Geschenktipp: Damit Weihnachten gut gefüllt mit Liebe und Freude über die Bühne gehen kann, gibt es von der Glückskleckserin zwei Glaskaraffen im “filled with”-Design.

Kids Conceptstore by Proudbaby

Proudbaby ist Evas Eigenmarke und setzt bedürfnisorientiert auf modische Eltern, die Wert auf Qualität, biologische Herkunft und Hautverträglichkeit legen. Die zweifache Mama hat sich vor einem Jahr den Traum vom eigenen Kids Conceptstore erfüllt. Hier findet ihr aktuelle Modetrends und eine bunte Auswahl an Kleidung, Spielwaren sowie Lifestyleprodukten.

Geschenktipp:  Das Zirkus-Backset enthält eine feine Zirkuskuchenform, gefüllt mit den vielen süßen Figuren von OYOY, eine kleine Kuchenrolle und lustige Ausstecher.

Mamiladen Linz

Der Mamiladen in der Schmiedegasse 9 in Linz ist nicht einfach nur ein Fachgeschäft – er ist auch Anlaufstelle für werdende Mütter und Väter, die Dank kompetenter Beratung Antworten auf all ihre Fragen finden. Im Mamiladen findet ihr ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment, welches hohen Qualitätsanforderungen entspricht, zum Großteil bio-zertifiziert ist und aus fairer Produktion stammt. 

Geschenktipp: Gans aus Biobaumwolle von Senger Naturwelt, mit einem Kirschkernkissen im Bäuchlein und zusätzlicher Füllung aus reiner Schurwolle.

Rainwows

RainWows ist ein kleiner Wiener Handmade-Shop mit Liebe für Makramee-Regenbögen und gehäkelten Sternepolster. Mit viel Geduld und Freude, Neues auszuprobieren, geht Teresa so gut es geht, auf jeden Kundenwunsch ein, nach dem Motto: Geht nicht, gibt‘s (so gut wie) nicht.

Geschenktipp: Handgemachter Makramee-Regenbogen als Dekoration fürs Kinderzimmer.

 

Coucoufashion, Trendtag

Coucoufashion´s Leidenschaft ist es, mit viel Freude, Farben, Ideen und Kreativität Produkte in ihrer kleinen liebevollen Manufaktur per Handarbeit herzustellen. Das Mama Tochter Duo designt wunderschöne Einzelstücke mit viel Liebe zum Detail an denen man lange Zeit Freude hat. Für Mama sowie Kids ist hier von Kleidern, bis Röcken, Blusen, Schals und Jacken alles mit dabei.

Geschenktipp: Beutel Trendtag für Erwachsene und Kinder, Stutzen für einen stylischen Winter, besonders weiche Musselintücher und personalisierte Masken.

Graukariert

Graukariert ist eine kleine Design-Werkstatt, die 2019 von Katharina gegründet wurde. Hier findest du individuelle Bügelprints, Aufkleber und kleine, personalisierte Geschenke für Kinder und Erwachsene. Katharina nimmt sich auch Zeit für eigene Designvorstellungen oder spezielle Wünsche ihrer Kunden.

Geschenktipp: Eine wunderschöne Canvas Kosmetiktasche aus 100% Baumwolle, personalisiert mit Eurem Monogramm und Vornamen in der Wunschfarbe.

Kreativwerkstatt Sandberger

Michaelas Leidenschaft ist es, mit viel Freude, Farben, Ideen und Kreativität Deko-, Home, – und Accessoires Produkte in ihrer kleinen liebevollen Manufaktur per Handarbeit herzustellen. Hier findest du zum Beispiel wunderschöne Betonschalen, Zirbenprodukte und Ballonkissen

Geschenktipp: Die Bett- & Kinderwagenschlange in mintgrünem Waffelpiquè – befüllt mit 100% Zirbenspäne – ist der ideale Begleiter für Baby von Anfang an.

MamiTIME

Die Gründerin von mamiTIME Nina ist selbst Mama von einem 3-jährigen Sohn. Mit langer Kinderwunschzeit & Risikoschwangerschaft durfte sie dann doch das Babyglück in vollen Zügen genießen ♥. In Ninas Shop gibt es natürliche, regionale & schöne Produkte & Helferlein von Mamas für Mamas & Babys.

Geschenktipp: MamiTIME Box mit Bio-Augenkissen gefüllt mit Leinsamen von Grünspecht Naturprodukte, 2 weiche Waschies, pinke Bambus Ohrstäbchen von Cutetips, Erkältungs Öl + Schlaf gut Öl von Dr. Eberhardt, Mascara + Eyeliner + LipTint für schöne Momente von puroBIO und Probeset – Babycreme – BabyOil – Wash –  von Truly Great.

Schokischenk

Die Schokoladen von Schokischenk werden exklusiv in Zusammenarbeit mit österreichischen Familienunternehmen, liebevoll hergestellt. Um einen Beitrag zu einem nachhaltigen Planeten zu leisten, werden nachhaltige Projekte wie Fairtrade und UTZ unterstützt.

Geschenktipp: 1kg Schokobox von Schokischenk 🙂

Dingelinge

Dingelinge ist ein Kids Design Label aus Wien. Mit viel Liebe für Holz & Nachhaltigkeit werden alle Designs handgefertigt. Hier findest du originelle Möbel & Dekoartikel, die jedem Kinderzimmer das gewisse Etwas verleihen.

Geschenktipp: Deine Familie als Holzfiguren-Porträt! Egal ob als Deko oder Spielzeug für Kids, diese personalisierte Holzfiguren-Set ist ein originelles Porträt deiner Familie. Jede Figur wird speziell für dich aus Massivholz gefertigt und mit ungiftiger Farbe handbemalt.

Herzchenklein

Herzchenklein ist ein kleines Familienunternehmen und möchte euch gerne in die Welt der Kinderartikel entführen. Ihr findet bei Luci handgemachte, personalisierte oder mit sehr viel Liebe ausgewählte Produkte für eure Lieblinge.

Geschenktipp: EVI – die super süße Kuschelpuppe von Little Dutch kann aufrecht sitzen und begleitet die Kleinen gerne im Puppenbuggy, Sie kann mit dem Namen des Kindes personalisiert werden.

Laselu

Joanna ist diplomierten Werbefachfrau und hat nach der Geburt ihrer ersten Tochter ihren eigenen Onlineshop gegründet. Sie entwirft, näht und verkauft wunderschöne handgemachte Kindersachen mit viel Liebe zum Detail. Hier bekommt ihr viele handgenähte, personalisierte Produkte wie zum Beispiel Lätzchen, Mulltücher, Taschen oder Geburtstags T-Shirts.

Geschenktipp: Mutti Haube in vielen wunderschönen Farben, weil Mutti die Beste ist.

Norbärt

Veronika ist Zweifachmama und Gründerin von norbärt. Das Beschützmichtuch ist der ideale Begleiter für Eltern im Alltag mit Baby und Kleinkind. Das elastische, atmungsaktive Tuch bietet viele nützliche Anwendungsmöglichkeiten und passt auf alle Babyschalen und Kinderwagen. Mit dem Beschützmichtuch wird das Kind vor Wind, Sonne oder fremden Blicken geschützt und gibt Mamis die nötige Intimsphäre beim Stillen und Füttern des Babys.

Geschentipp: Beschützmichtuch norbärt ist stylisches Accessoire und praktischer Allrounder zugleich.

Shiva Chihuahua

Shiva Chihuahua bietet handgefertigte Produkte für dich, deinen Vierbeiner und dein Kind. Die Gründerin und Inhaberin Kathi hat die Liebe zu Hunden und die Leidenschaft zur Handarbeit kombiniert und sich im Februar 2018 selbstständig gemacht. Von praktischen Babyprodukten bis zu Hunde Accessoires findest du hier viele schöne Produkte mit Liebe zum Detail.

Geschenktipp: Ein individuell personalisiertes Leckerliglas für Mensch und Tier.

Alle vorgestellten Geschenktipps für Weihnachten kannst du am Sonntag 22.11., 29.11., 06.12., 13.12. und 20.12.2020 auf Instagram gewinnen. Schaue dazu am jeweiligen Sonntag um ca. 10 Uhr in unserer Story vorbei: Zum Gewinnspiel.

Wir drücken euch die Daumen!

Julia & Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

P.S.: Immer wenn du bei einem kleinen Unternehmen kaufst, tanzt irgendwo ein echter Mensch einen Freudentanz.

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bilder: Buchbinderei Strandl & oben angeführte Unternehmen.

 

 

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Gewinnspiels


Das Gewinnspiel startet am am 22. November 2020 um 10.00 Uhr und endet am 21. Dezember 2020 um 10.00 Uhr (Story Gewinnspiel für 24h jeweils am 22.11, 29.11., 06.12., 13.12 & 20.12). Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland oder Österreich, welche mindestens 18 Jahre alt sind und die Bedingungen des Gewinnspiels erfüllen. Unter allen TeilnehmerInnen wird am Ende der Story am jeweils darauffolgenden Montag ein Set verlost. Schlussendlich wird der/die GewinnerIn per Zufallsgenerator unter Ausschluss der Öffentlichkeit ermittelt und am 23.11., 30.11., 07.12., 14.12. & 21.12 über eine Erwähnung unter dem Gewinnspielbeitrag – wenn möglich auch per Privatnachricht – auf Instagram benachrichtigt. Daher willigt er/sie ein auf Instagram öffentlich, namentlich erwähnt zu werden. Gewinnspielvereine sowie automatische Gewinnspiel-Dienste und Familienmitglieder sowie Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen sind nicht teilnahmeberechtigt. Beiträge dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet. Weiters haben TeilnehmerInnen ein Recht auf Auskunft, Korrektur, Löschung der Daten. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Wir übernehmen den Versand des Gewinns allerdings keine Haftung bei Verlust, Beschädigung auf dem Postweg. Die Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook & Instagram und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt und organisiert. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Buchbinderei Strandl Linz/Austria e.U. in der Wiener Straße 43a in 4020 Linz und oben angeführte Unternehmen.

Gewinnspiel Buchbinderei Strandl + Jolly Austria

Gewinnspiel Buchbinderei Strandl + Jolly Austria

Gewinne dein Notizbuch mit selbst gezeichnetem Bücherheld am Einband


Der Bücherheld unserer Tochter Karolina ist sie selbst. Ihr Wunsch war ein Notizbuch zum Zeichnen und Schreiben, auf dem sie selbst das Titelbild schmückt. Die Zeichnung haben wir auf weißes Leinen gedruckt und in gewohnter Handarbeit zu einem Buch gebunden, auf dass sie besonders stolz ist.

Und jetzt hast du die Möglichkeit dein Notizbuch + Jolly Crazy Farbstifte zu gewinnen:
Folge uns @buchbinder_clemensstrandl & @jollyaustria auf Instagram und schicke uns eine Zeichnung (ca. A5 groß) deines “Bücherhelden” bis 30.11.2020 an
Falls du unser Malbuch von einer Bestellung daheim hast, kannst du auch die Seite mit “Mein Bücherheld” per Post an uns schicken:
Buchbinderei Strandl, Linz/Austria, e.U. Wiener Str. 43a 4020 Linz). Mehr zu den Teilnahme- und Datenschutzbedingungen findest du weiter unten.

Wir drücken euch die Daumen!

Julia & Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

P.S.: Das Notizbuch mit Zeichnung, Foto oder Logo könnt ihr auch online bestellen: Special Edition – Notizbuch oder Kalender mit Fotomotiv (Kinderzeichnung)

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bilder: Buchbinderei Strandl & Kurt Wagner (Jolly)

 

 

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Gewinnspiels


Das Gewinnspiel startet am am 06. November 2020 um 09.00 Uhr und endet am 30. November 2020 um 23.59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland oder Österreich, welche mindestens 18 Jahre alt sind (Kinder können natürlich zeichnen, die Zeichnung werden aber von den Eltern zugesandt) und die Bedingungen des Gewinnspiels erfüllen. Unter allen TeilnehmerInnen wird am Ende ein Set Supersticks Crazy 24 Er (48 Farben) von Jolly Austria und ein handgebundenes Notizbuch mit der eigenen Zeichnung der Buchbinderei Strandl verlost. Schlussendlich wird der/die GewinnerIn per Zufallsgenerator unter Ausschluss der Öffentlichkeit ermittelt und am 01.12.2020 über eine Erwähnung unter dem Gewinnspielbeitrag – wenn möglich auch per Privatnachricht – auf Instagram benachrichtigt. Daher willigt er/sie ein auf Instagram öffentlich, namentlich erwähnt zu werden. Gewinnspielvereine sowie automatische Gewinnspiel-Dienste und Familienmitglieder sowie Mitarbeiter des Unternehmens sind nicht teilnahmeberechtigt. Beiträge dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet. Weiters haben TeilnehmerInnen ein Recht auf Auskunft, Korrektur, Löschung der Daten. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Wir übernehmen den Versand des Gewinns allerdings keine Haftung bei Verlust, Beschädigung auf dem Postweg. Die Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook & Instagram und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt und organisiert. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Buchbinderei Strandl Linz/Austria e.U. in der Wiener Straße 43a in 4020 Linz, Österreich & Jolly Austria.

Meilensteine: Deine Krabbelstubenzeit 2019-2020

Meilensteine: Deine Krabbelstubenzeit 2019-2020

Meilensteinmomente – Krabbelstubenzeit


Bevor ich selbst Kinder hatte, war die Krabbelstube für mich mit schlechten Emotionen verbunden. Zu meiner Kindheit gingen nur Kinder deren Eltern und Großeltern keine Zeit hatten in die Krabbelstube und man hat immer gehört: „Die armen Kleinen, so früh müssen sie schon in eine Betreuung.“
Heute ist es ganz normal geworden, dass viele Kinder bereits ab einem Jahr oder wie bei uns ab 1,5 Jahren fremdbetreut werden. Immer schwieriger ist es die Lebenskosten zu decken, wenn nur eine Person arbeitet. Die Großeltern arbeiten meist selbst noch, sind zu weit entfernt oder einfach nicht mehr gewillt, die Enkelkinder eine ganze Woche zu betreuen, da sie selbst ihre Pension genießen. Es nutzen aber auch viele Eltern die Möglichkeit der Fremdbetreuung, obwohl sie keine Notwendigkeit haben, denn die Kleinen können von der Krabbelstube auch in vielerlei Hinsicht profitieren.

Da ich und Clemens selbstständig sind und unsere Eltern noch arbeiten, haben wir uns bei beiden Töchtern für die Krabbelstube entschieden. Bei der ersten Tochter war der Kloß im Hals zu Beginn groß, aber da für sie selbst die Eingewöhnung in der Kinderkrippe so unproblematisch und bei mir plötzlich stressfreies Arbeiten möglich war, ging es mir sehr schnell gut mit der Entscheidung. Unsere Große durfte sogar 4 Jahre in die Krippe gehen, da es im Kindergarten keinen Platz gab. Sie erinnert sich noch heute, an die für sie schönste Zeit. In dieser kleinen Gemeinschaft von 10 Kindern mit 2 Betreuerinnen waren einfach so viele besondere Aktivitäten möglich. So konnte sie dabei sein, als aus den Puppen Schmetterlinge geschlüpft sind, sich mit Rasierschaum am ganzen Körper einreiben, die Maria in ihrem ersten Krippenspiel mimen, mit Fingerfarben große Gemälde malen, Lieder und Reime im Jahreskreis lernen und die Jahreszeiten mit allen Facetten und im Zuge vieler Feste kennenlernen.
Außer Frage war es daher, dass auch unsere Kleine in die Krabbelstube, zum Glück sogar zur selben Pädagogin und Helferin, gehen würde. Im April 2019 hat sie in der Krippe gestartet und Corona ist Schuld, dass sie leider sehr viele Dinge, die ihre Schwester erlebt hat, nicht erleben konnte und lange Zeit zuhause war. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum die Krabbelstubenzeit dieses Mal gefühlt viel zu schnell vergangen ist. Außerdem muss sie bereits einen Tag vor ihrem dritten Geburtstag in den Kindergarten wechseln, da ihr Platz für ein anderes Kind benötigt wird. Als Eltern denken wir, dass sie reif ist für den Wechsel und trotzdem ist es wieder ein emotionaler Meilensteinmoment der auf uns zukommt. Bereits am kommenden Montag beginnt für unsere Kleine die Kindergartenzeit.

Wie die Zeit vergeht:
Start und Ende deiner Krabbelstubenzeit
April 2019, Dezember 2019, September 2020

Heute am letzten Krabbelstubentag muss ich doch einige Tränen verdrücken, denn wir haben die Entscheidung für die Krabbelstube bei beiden Kindern nicht bereut, da sie wirklich eine wundervolle Zeit hatten. Natürlich ist das einer wirklich tollen Pädagogin und Helferin zu danken. Diese neuen Bezugspersonen haben sie von Anfang an mit so viel Liebe empfangen. Unsere Töchter hatten die Möglichkeit den Tagesablauf und die Regeln in einer Gruppe zu lernen, erste Freundschaften zu knüpfen, selbstständig zu werden und altersgerecht gefördert zu sein. Wir werden gemeinsam mit unseren Töchtern immer an die schöne Krabbelstubenzeit zurückdenken und die schönsten Erinnerungen haben einen Platz in unserem Meilensteine-Buch. Jetzt heißt es aber stark sein für heute, denn Abschiede fallen mir leider gar nicht leicht…aber ich blicke auch mit einem lachenden Auge dem Montag entgegen, an dem für unsere Kleine wieder ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Wie habt ihr die Krabbelstubenzeit eurer Kinder empfunden? War die Trennung zu Beginn schwer? Fiel euch der Abschied auch so schwer?

Julia Strandl
Buchbinderei Strandl

P.S.: In unserem Shop findet ihr wunderschöne, handgemachte Produkte, wie unser personalisiertes Meilensteine Erinnerungsbuch oder die dazu passende Meilensteine Box, zum Festhalten der Erinnerungen.

Blogheim.at Logo
Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bilder: Buchbinderei Strandl

 

Jugendzentrum 2.0 – Networking Day 2020

Jugendzentrum 2.0 – Networking Day 2020

Buchbinderei Strandl on Tour…bei der Uppermedia & Jugendakademie OÖ


Am 28. August waren wir gemeinsam mit anderen UnternehmerInnen (Knopfwerk, Purora, Unpackbar Laden, Kreativwerkstatt Sandberger, Pedacola, Naschkatze Süßwarenmanufaktur, Simons Papercraft, Tessa Viktoria Kutsam, Rogl Weinbau, Kleinkunst) sowie BloggerInnen und InfluencerInnen zum 1.Networking Day 2020 der Uppermedia & Jugendakademie unter dem Motto #supportOÖ eingeladen. Gemäß dem Motto waren alle beteiligten Personen sowie die Produkte aus Oberösterreich. Beim Networking Day hatten wir neben dem Netzwerken & der Vorstellung unseres Handwerks, die Möglichkeit einen spannenden Einblick in das Jugendzentrum 2.0 zu gewinnen.

Unsere Generation kennt das Jugendzentrum noch als einen Ort, an dem man sich mit anderen Jugendlichen trifft, zum Reden, Sporteln oder Spielen. Das digitale Jugendzentrum geht mit der Zeit und auf die neuen Bedürfnissen der jungen Menschen ein:
Uppermedia stellt Inhalte zu Themen online, die junge Menschen nicht in der Schule lernen, quasi als ergänzende Bildungsplattform. Hier findet man spannende Texte sowie Videos aus den Bereichen Arbeit & Bildung, Do-It-Yourself, Politik, Umwelt und Wohnen.
Die Jugendakademie bietet kostenlose Workshops zu viele spannenden Themen digital sowie vor Ort an. In Linz, Steyr, Ried/I.,Wels und Vöcklabruck gibt es Weiterbildungen zu Social Media, Fotografie, Video, Rhetorik, Photoshop und vielen anderen Bereichen, um Jugendlichen eine Möglichkeit zu bieten, neue Fertigkeiten für ihre Zukunft zu erlernen oder bereits vorhandene zu verbessern.
Außerdem gibt es wie früher die Möglichkeit sich auch im Jugendzentrum zu treffen und vor Ort beraten zu lassen, Computer oder das Tonstudio und vieles mehr zu nutzen.

Wirklich toll, was hier den junge Menschen alles geboten wird. Schaut unbedingt mal auf der Homepage, Facebook-, Instagramseite oder vor Ort vorbei!

Tessa & Julia beim Herstellen von Naturkosmetik – am Networking Day gab es auch einiges zum Ausprobieren und Selbermachen

Fotografien von Tessa, von uns gedruckt auf hochwertigem Papier mit Büttenrand (gerissenem Rand) 

Schon mal was vom digitalem Jugendzentrum gehört?

Julia & Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bilder: Uppermedia & Jugendakademie