200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“

200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“

Ein Lied erobert von Österreich die ganze Welt


Im Jahr 1816 schrieb der Salzburger Priester Joseph Mohr das Gedicht zum wohl berühmtesten Weihnachtslied der Welt. Zwei Jahre darauf, Weihnachten vor 200 Jahren verfasste sein Freund Franz Xaver Gruber eine Melodie dazu. „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ wurde 1818 zum ersten Mal in der Christmette in Oberndorf bei Salzburg von Mohr und Xaver gesungen. In einer Zeit, geprägt von politischen Umwälzungen, Kriegen und wirtschaftlicher Not und nach dem schrecklichen Brand in der Stadt Salzburg, sollte das Lied den Menschen Trost spenden. Heute gilt es als Welthit und wird Weihnachten von rund zwei Milliarden Menschen gesungen. Es wurde in mehr als 300 Sprachen und Dialekte übersetzt und von vielen Musikgrößen gesungen. 

Jubiläumsjahr


Weihnachten 2018 feiert „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ sein 200-Jahr-Jubiläum. Vor allem in Österreich gibt es im Jubiläumsjahr einige Veranstaltungen rund um das bekannteste Weihnachtslied der Welt. Für Erwachsene und Kinder gibt es auch einiges an Literatur, um sich auf lehrreiche aber auch unterhaltsame Weise mit der Geschichte rund um das Lied zu beschäftigen.
Wir haben gemeinsam mit unserer Gemeinde-Bibliothek sechs Buchempfehlungen für euch zusammengestellt:

  • Brigitte Weninger & Julie Wintz-Litty: Stille Nacht. Ein Lied geht um die Welt.
    Kinderbuch zur Entstehung und Verbreitung des weltberühmten Weihnachtsliedes.
  • Christine Rettl & Winfried Opgenoorth: Stille Nacht! Heilige Nacht! Ein weltberühmtes Lied entsteht.
    Kinderbuch über eine Mäusefamilie, die bei der Entstehung des berühmtesten Weihnachtslied der Welt dabei ist.
  • Werner Thuswaldner & Robert Ingpen: Stille Nacht! Heilige Nacht!
    Familienbuch zur Entstehung von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ mit einer Version des Liedes gesungen von Hubert von Goisern.
  • Franziska Lipp: Das kleine Buch. Stille Nacht! Heilige Nacht! Auf den Spuren des beliebtesten Weihnachtsliedes der Welt. Franziska Lipp schreibt über die wichtigsten und schönsten Orte rund um das bekannteste Weihnachtslied.
  • Reinhard Schwabenitzky: Stille Nacht und das Geheimnis der Zauberflöte. 
    Ein fesselnder Fantasie- und Abenteuerroman über einen Jungen der mithilfe einer Flöte eine Zeitreise in das Jahr 1818 zum Ursprung des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt macht.
  • Manfred Baumann: Das Stille Nacht Geheimnis.
    Ein Weihnachtskrimi mit historischen Hintergrund.

Mit einem unserer Buchtipps könnt ihr euch schon auf das baldige Weihnachtsfest einstimmen.
Wir wünschen wir euch eine stressfreie letzte Arbeitswoche!

Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

(Werbung aufgrund von Markennennung bzw. Erkennung, Bildnachweis: Designed by Freepik)

Blogheim.at Logo
FAQ – Brautkleidrahmung „Dress in a box“

FAQ – Brautkleidrahmung „Dress in a box“

Frequently Asked Questions zu unserer Brautkleidrahmung

 

Generelle Fragen zur Brautkleidrahmung und Objekteinrahmung


Woher kam euch die Idee zur Brautkleidrahmung „Dress in a box“?
Das Traumkleid meiner Frau hing nach der Hochzeit unbeachtet sechs Jahre lang im Kleiderschrank. Da ich Buchbinder und Facheinrahmer bin, war die Idee das Brautkleid einzurahmen naheliegend. Nach langem Tüfteln habe ich eine wunderschöne Lösung gefunden, um das Hochzeitskleid so einrahmen zu können, dass es voll zur Geltung kommt.

Warum sollte ich mein Brautkleid rahmen lassen?
Über diese Thematik habe ich einen eigenen Blogbeitrag verfasst „Die Braut die sich traut oder lieber doch verstau(b)t“. 

Welche Vorteile bietet die Brautkleidrahmung?
Das Kleid wird so in seiner natürlichen Form aufbewahrt, ist vor Staub und Ungeziefer geschützt und schmückt zusätzlich den Raum.

Seid ihr auch qualifiziert, um mein Brautkleid oder einen anderen Gegenstand einzurahmen?
Ja, wir sind ein geprüfter Facheinrahmer und arbeiten gemäß den Standards des österreichischen Verbandes für Bild und Rahmen.

Könnt ihr auch andere Kleidungsstücke rahmen?
Ja, wir können Kleidungsstücke aller Art einrahmen sowohl Damen-, Herren-, als auch Kinderkleidung. Vom Ballkleid, über das Red Carpet Kleid, das Taufkleid des Kindes, Fußballtrikot oder Fanshirt des Mannes bis hin zum Anzug des Bräutigams. Bitte einfach anfragen

Rahmt ihr auch Gegenstände (Objekteinrahmung)?
Ja, wir können auch Objekte, wie die geliebte E-Gitarre, Auszeichnungen wie Medaillen und Pokale, Autogrammkarten oder andere Fanartikel, Schallplatten oder Babys erstes Spielzeug einrahmen. Bitte einfach anfragen

 

Der Ablauf unserer Brautkleidrahmung


Könnt ihr alle Arten von Hochzeitskleidern einrahmen?
Generell ja. Es gibt aber auch Grenzen, wenn beispielsweise die Schleppe des Kleides über 5 Meter lang ist. Aber auch hier versuchen wir eine Lösung zu finden. Am besten einfach anfragen. 

Wie ist der generelle Ablauf, wenn ich mein Brautkleid bei euch rahmen lassen möchte?
1. Kontaktaufnahme per Mail oder telefonisch: https://www.strandl.eu/kontakt/
2. Wenn es für dich möglich ist, kommst du mit deinem Brautkleid am besten bei uns vorbei: Buchbinderei Strandl, Linz/Austria, e.U. Wiener Straße 43a, 4020 Linz, Österreich
3. Wenn es für dich nicht möglich ist, dann schickst du uns dein Kleid versichert in die Firma oder du schickst uns ein Foto und genaue Abmessungen deines Kleides (Länge, Breite und Tiefe).
4. Wir besprechen dann welcher Brautkleidrahmen (Größe und Tiefe) für dein Kleid nötig ist, welche Rahmen und Farben wir dir anbieten können und machen dir einen Kostenvoranschlag.
5. Wenn du mit unserem Angebot zufrieden bist, machen wir uns an die Arbeit und rahmen dein Kleid in Handarbeit in ca. 2-4 Wochen.
6. Abholung und Versand sowie Aufbau sind nach Absprache möglich.

Wie lange dauert die Brautkleidrahmung „Dress in a box“?
2-4 Wochen

Braucht ihr vorab mein Brautkleid, um den Rahmen fertigen zu können?
Nein, den Brautkleidrahmen können wir auch ohne dein Kleid herstellen. Wir benötigen nur die genauen Abmessungen deines Kleides (Länge, Breit und Tiefe) und eine Fotografie. Wenn du uns dein Kleid zukommen lässt, dann können wir es im Rahmen fachgerecht montieren. Ansonsten geben wir dir Montagehinweise für zu Hause oder liefern dir den Rahmen und montieren vor Ort dein Kleid.

Muss ich mein Kleid vor der Einrahmung reinigen lassen?
Ja, aus hygienischen Gründen empfehlen wir dies. Wenn du die Reinigung nicht selbst übernehmen willst oder kannst übernehmen wir diese mit einer professionellen Kleiderreinigungsfirma unseres Vertrauens. Wir und auch die Reinigungsfirma können jedoch nicht für eine komplette Fleckenreinheit, Farbechtheit usw. garantieren. Es entfallen dabei jegliche Ansprüche auf Schadensersatz.

Wird mein Hochzeitskleid beim Einrahmen beschädigt?
Nein.

Wo wird der Brautkleidrahmen „Dress in a box“ gefertigt?
In Österreich.

Lassen sich auch Accessoires meines Hochzeitsoutfits, wie mein Schleier, Strumpfband, High Heels usw. gemeinsam mit dem Kleid einrahmen?
Ja nach Absprache ist vieles möglich, bitte einfach anfragen

 

Das Aussehen unserer Brautkleidrahmen „Dress in a box“


Wie groß, tief und schwer ist so ein Brautkleidrahmen?
Standardmäßig 1,8 m hoch, 1 m breit und 0,2 m tief. Größe und Gewicht können jedoch je nach Kleid variieren.

Welche Arten von Rahmen gibt es? Und welche Farben und Musterungen?
Diese Art der Einrahmung erfordert ausschließlich Holzrahmen in den unterschiedlichsten Farben und Musterungen. Standardmäßig gibt es leicht verschnörkelte Rahmen in weiß, rot, schwarz und platin (www.strandl.eu/onlineshop). Nach Absprache sind Rahmen in anderen Farben und Musterungen möglich. Es ist auch ein echtvergoldeter und versilberter Rahmen möglich.

Woraus ist der Brautkleidrahmen gefertigt?
Der Brautkleidrahmen ist aus Holz, teilweise Vollholz.

Welche Farben hat das Außen- und Innenleben der Brautkleidbox?
Die Box richtet sich nach der Farbe des Rahmens, also was farblich am besten dazu passt. Es gibt standardmäßig weiß, rot, schwarz und platin (www.strandl.eu/onlineshop). Nach Absprache sind auch andere Farbkombinationen möglich bis hin zu Verspiegelung innen und Echtgold.

Ist das Glas der Brautkleidrahmung bruchsicher (Sicherheitsglas)?
Ja, da es sich hierbei um Plexiglas handelt. Es ist auch eine offene Rahmung ohne Verglasung oder eine Rahmung mit Echtglas (Sicherheitsglas) möglich.

Kann der Brautkleidrahmen beleuchtet werden?
Ja eine äußerliche und innerliche Beleuchtung ist möglich.

Wie wird mein Hochzeitskleid im Rahmen befestigt?
Die Befestigungsart hängt vom Kleid und dem Kundenwunsch ab und wird vorab besprochen. Das Kleid wird in jedem Fall nicht beschädigt und kann aus dem Rahmen herausgenommen werden.

Kann ich den Rahmen öffnen und mein Brautkleid herausnehmen?
Ja, je nach Rahmenart und Befestigungsvariante lässt sich das Kleid leicht aus dem Rahmen nehmen, wie bei einem Kleiderschrank, oder etwas komplizierter durch fachgemäßes Öffnen des Rahmens.

Wo kann ich mir Beispielbilder zu euren Brautkleidrahmung ansehen?
Eine Brautkleidrahmung ist eine sehr persönliche und individuelle Sache, weshalb wir nicht alle Fotos unserer Brautkleidrahmungen veröffentlichen. Einige Fotos könnt ihr auf unserer Homepage sehen.

Die Kosten unserer Brautkleidrahmung „Dress in a box“


Wie viel kostet eine Brautkleidrahmung?
Eine Brautkleidrahmung beginnt ab € 1500.- inkl. Mwst. Alle unsere Brautkleidrahmen sind handgemacht, Einzelanfertigung nach Kundenabsprache und made in Austria in Facheinrahmerqualiät.

Welche Zahlungsarten bietet ihr an?
Wir akzeptieren Barzahlung, Kartenzahlung, Überweisung und PayPal.

Wo kann ich mir einen Kostenvoranschlag für meine Brautkleidrahmung einholen?
Kontaktaufnahme per Mail oder telefonisch. 

 

Abholung und Lieferung unserer Brautkleidrahmen


Wo kann ich meinen Brautkleidrahmen „Dress in a box“ abholen?
In der Buchbinderei Strandl, Linz/Austria, e.U. Wiener Straße 43a, 4020 Linz, Österreich.

Wie groß muss die Ladefläche meines Autos für die Abholung meines Brautkleidrahmen sein und brauche ich Hilfe beim Be- und Entladen?
Die Ladefläche des Autos muss 1,85 m x 1, 05 m sein. Beim Beladen können wir nach Absprache behilflich sein, beim Entladen benötigt man mindestens zwei Personen.

Liefert ihr den Brautkleidrahmen auch zu mir nach Hause?
Ja, nach Absprache liefern wir das Brautkleid persönlich zu dir nach Hause (gemäß österreichischem amtlichem Kilometergeld, Stand 2018: € 0,42/Kilometer). Wir helfen auch beim Transport (Entladen) und dem Aufbau in der Wohnung oder im Haus sowie der Montage des Kleides im Rahmen. Nach Absprache sind zusätzliche Helfer, beziehungsweise eine Transportfirma vor Ort nötig, zum Beispiel bei einem engen Stiegenhaus.

In welche Länder liefert ihr die Brautkleidrahmen?
Persönlich liefern wir das Brautkleid nach unserer zeitlichen Möglichkeit und mit einem Kostenmehraufwand (amtliches Kilometergeld Österreich) innerhalb Österreichs, nach Deutschland und in die Schweiz (siehe „Liefert ihr den Brautkleidrahmen auch zu mir nach Hause?“). Weltweite Lieferungen mit Speditionsunternehmen sind nach Anfrage möglich.

Wie läuft der Versand meines Brautkleidrahmens ab?
Wir liefern den Brautkleidrahmen entweder persönlich oder per Speditionsunternehmen nach Mehrkostenaufwand und Absprache. Versandkosten nach Aufwand.

 

Ein neues Zuhause für den Brautkleidrahmen


Wie viel Platz brauche ich um mein „Dress in a Box“ bei mir daheim aufstellen zu können?
Das hängt von der Größe deiner Brautkleidrahmung ab. Unser Standardrahmen ist 1,8 m hoch, 1 m breit und 0,2 m tief.

Kann ich mein gerahmtes Brautkleid nur hinstellen oder auch an die Wand hängen?
Beide Varianten sind möglich.

Wie viele Jahre Gewährleistung habe ich auf meine Brautkleidrahmung?
Gemäß gesetzlicher Gewährleistung, also zwei Jahre.

Wie kann ich meinen Brautkleidrahmen reinigen?
Der Brautkleidrahmen wird am besten mittels Microfasertuch ohne Wasser und Reinigungsmittel abgestaubt.

 

Weitere Fragen zur Brautkleidrahmung „Dress in a box“


Wie kann ich mit euch Kontakt aufnehmen, wenn ich noch weitere Fragen habe?
Kontaktaufnahme per Mail oder telefonisch. 

Ich habe spezielle Wünsche zur Brautkleidrahmung, an wem kann ich mich wenden?
Am besten an den Firmeninhaber Clemens Strandl, Kontaktaufnahme per Mail oder telefonisch

Ich möchte euren Brautkleidrahmen „Dress in a box“ für ein Fotoshooting oder ein Event etc. leihen beziehungsweise mieten, ist das möglich?
Ja, wir haben Exemplare zum Vermieten, bitte einfach anfragen

Ich möchte gerne ein Interview oder einen Beitrag über euch schreiben, beziehungsweise Fotos von euch verwenden, an wem muss ich mich wenden?
Für Medienanfragen und Kooperationen wende dich bitte an den Firmeninhaber Clemens Strandl. Kontaktaufnahme per Mail oder telefonisch. 

Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

(Werbung aufgrund von Markennennung bzw. Erkennung, Bildnachweis: Designed by Freepik)

Blogheim.at Logo
Männertage im Movember

Männertage im Movember

Männertage

Auch wir Männer haben diese Tage! Damit meine ich nicht die monatlich wiederkehrenden „Tage“ der Frauen. Sondern Tage wie Muttertag, Frauentag, Tag der Emanzipation… Beim Stöbern durch die Aktions- und Gedenktage 2018, auf der Suche nach kreativen Einfällen für den wöchentlichen Blogbeitrag, bin ich sogar auf richtig viele Männertage gestoßen! Die meisten Männertage sind noch sehr jung, weshalb die wenigsten wissen, worum es bei diesen Tagen geht. So gibt es ziemlich kuriose Männertage, wie den „Tag der männlichen Körperpflege“. Dieser will mit dem Vorteil aufräumen, dass Kosmetik nur Frauensache ist. Also ich kann mit diesem Vorurteil ziemlich gut leben und trotzdem Seife verwenden. Die Kosmetikindustrie hat damit sicher zu kämpfen. Dann gibt es natürlich den Vatertag, der immer noch sehr im Schatten des Muttertages steht. Dabei gibt es mittlerweile viele Männer, die sich aktiv an der Kindererziehung beteiligen, Väterkarenz wahrnehmen oder alleinerziehend sind. Davon abgesehen sollte man natürlich die Arbeit der Mütter und Väter jeden Tag schätzen.  Aus eigener Erfahrung weiß ich jedoch, dass sich meine Tochter gefreut hat, nicht nur für die Mama am Muttertag ein schönes Bild zu malen, sondern auch am Vatertag für mich!

November ist der Monat des Mannes

Der November ist der Monat für uns Männer, denn in diesem Monat gibt es gleich zwei Männertage. Den Weltmännertag am 3.November und den Internationalen Männertag am 19. November. Beide Tage sind erst rund um das 2000er Jahr ins Leben gerufen worden. Sie beschäftigen sich neben einigen anderen Themen vor allem mit der Männergesundheit.
Tatsächlich sind wir Männer gegenüber Frauen das schwächere Geschlecht, zumindest was die Gesundheit betrifft. Laut Studien leben Männer ungesünder und haben ein höheres Unfallrisiko durch den riskanteren Lebensstil. Männer haben eine höhere Selbstmordrate, nutzen seltener Präventionsangebote und es gibt eine ganze Reihe männerspezifischer Krankheiten. Nach dieser Aufzählung wundert es mich nicht, dass Männer gegenüber Frauen fast fünf Jahre kürzer leben. Am 10. Dezember feiern wir somit einen weiteren Männertag.  Der „Tag der ungleichen Lebenserwartung“ macht auf die kürzere durchschnittliche Lebenserwartung von Männern im Vergleich zu Frauen und die Gründe dafür aufmerksam.

Movember

Der Männermonat November steht seit 2003 unter dem Titel „Movember“ (Wortkomposition aus MOustache und NoVEMBER). Auch in Österreich wird der Movember seit einigen Jahren immer bekannter. Die Movember Foundation Österreich bietet einige Möglichkeiten um sich aktiv für das Thema Männergesundheit einzusetzen:

  • Sport machen – einen MOve – mit genau 60km in einem Monat, für die 60 Männer die weltweit pro Stunde an Suizid sterben,
  • ein Event mit einem besonderen MO-ment organisieren oder
  • unter dem Slogan „Grow a MO, save a Bro“ Schnurrbart wachsen lassen und damit ein Zeichen setzen

The Movember Foundation is the only charity tackling men’s health on a global scale, year round. We have one goal: to stop men dying too young. © Movember Foundation 2018

Unser Beitrag zum Movember

Die Movember Foundation ist die führende Stiftung, die die Männergesundheit verändert. Diesen Movember schließen wir uns ihr an. Mit dem Erwerb unseres Movember-Notizbuches wird die Movember Foundation Österreich zu 100 Prozent unterstützt! Das heißt sämtliche Einnahmen (mit Ausnahmen der Versandkosten nach Aufwand) werden von uns Anfang Dezember zur Gänze gespendet.

Eckdaten zum Notizbuch: Handgebunden, Din A6 Querformat, 100 Blatt 100 gr./m² unliniert, Einband weißes Leinen bedruckt mit dem Logo der Movember Foundation, Wert pro Buch € 20.-

Gemeinsam können wir etwas für die Männergesundheit bewirken – in Hinblick auf Prostata- und Hodenkrebs, die psychische Gesundheit und Suizidprävention:

  • Kauft ein Movember – Notizbuch, macht ein Foto von euch auf Facebook oder Instagram unter dem Hashtag #MOtizbuch und animiert auch andere zum Kauf eines Notizbuches. Ihr habt dann nicht nur ein cooles, handgemachtes Notizbuch für die Hosentasche, sondern mit eurem Kauf auch einen Beitrag zur Männergesundheit geleistet

Im Namen der gesamten Buchbinderei Strandl bedanke ich mich für euren Beitrag und dass ihr mit uns die Movember Foundation Österreich unterstützt! Allen Männern wünsche ich außerdem einen schönen November und einen erfolgreichen Bartwuchs 😉

Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

(Werbung aufgrund von Markennennung bzw. Erkennung, Bildnachweis: https://at.movember.com/)

Blogheim.at Logo
Buchempfehlung: „Magic Cleaning – Wie richtiges Aufräumen ihr Leben verändert.“

Buchempfehlung: „Magic Cleaning – Wie richtiges Aufräumen ihr Leben verändert.“

Diese Woche gibt es wieder eine Buchempfehlung, die aufgrund ihrer Thematik, eigentlich auch ganz gut zu Beginn des nächsten Jahres passen würde. Aber man muss mit den Vorsätzen ja nicht immer erst im Dezember beginnen. Manche Vorsätze verbessern das Leben grundlegend und sollten daher sofort umgesetzt werden.

Bekenntnis zum Ordnungsfanatiker

„Magic Cleaning. Wie richtiges Aufräumen ihr Leben verändert.“ von Marie Kondo ist 2013 im Rowolth Verlag erschienen und wird nicht nur Ordnungsfanatiker wie mich begeistern.
Und ja, ich bekenne mich als Ordnungsfanatiker. Bei mir ist beruflich und privat nicht immer perfekt aufgeräumt, aber jeder Gegenstand hat seinen Platz und seine Ordnung. Außerdem trenne ich mich gerne von überflüssigen Dingen, nach der Devise weniger ist mehr.
Vor ein paar Jahren habe ich meine ehemalige Kindergartenpädagogin getroffen. Diese hat mir erzählt, dass ich bereits als Kind das Spielzeug der anderen Kinder aufgeräumt habe und im Kindergarten immer für Ordnung gesorgt habe.
So jetzt ist es raus, aber keine Sorge es ist nicht krankhaft 😉!

Nr.-1-Bestseller aus Japan mit über 1 Million verkauften Exemplaren

Ich weiß, nicht jeder kann meine Liebe zur Ordnung nachvollziehen und es gibt Menschen, die das kreative Chaos brauche. Und den wenigsten Menschen macht es Spaß aufzuräumen und sich von Dingen zu trennen. Vor allem weil es auch beim Aufräumen den berühmten Jo-Jo-Effekt gibt. Einmal aufgeräumt schaut es nach kurzer Zeit wieder unordentlich aus. Trotzdem oder gerade deswegen möchte ich allen das Buch „Magic Cleaning“ von Marie Kondo ans Herz legen. Das TIME Magazin zählt die Autorin nicht umsonst zu den 100 einflussreichsten Menschen auf der Welt.

Die KonMari-Methode

Marie Kondo hat nach eigenen Aussagen bereits im Alter von 5 Jahren Magazine zum Thema Wohnen, Einrichten und Haushaltsführung durchgeblättert. Mit 15 fing sie an sich mit der Thematik des Aufräumens auseinanderzusetzten. Sie testet dazu jede Theorie und jedes Verfahren in ihrem eigenen Kinderzimmer und später in ihrer Wohnung.
Nach dem Studium begann sie dann ihre „KonMari-Methode“ zu entwickeln, aus der mehrere Weltbestseller hervorgingen. Marie Kondo hat eine Aufräummethode entwickelt, die einfach umzusetzen ist und mit der man nie wieder in alte Unordnung zurückfällt.
Die Autorin bezeichnet sich selbst als „Ordnungsberaterin“ oder „Aufräumcoach“ und arbeitet in diesem Beruf als selbstständige Beraterin. Sie schreibt, dass die Menge der Dinge, die sie ihre Klienten bereits wegwerfen ließ, die Million übersteigt.

Macht es mich glücklich?

Ein simpler Trick sich von Dingen zu trennen, ist laut Marie Kondo jeden Gegenstand in die Hand zu nehmen und sich zu fragen, ob dieser einen glücklich macht. Das Wegwerfen von Gegenständen ist auch ein symbolisches Abwerfen von Ballast und ein Neuanfang. Marie Kondo schreibt über viele ihrer Kunden und wie diese nach dem Aufräumen einen Neuanfang gemeistert haben. Und sie gibt sehr viele großartige Praxistipps. Zum Beispiel wie Kleidung nicht liegend, sondern stehend platzsparender und übersichtlicher verstaut werden kann.
Ein lesenswertes Buch, das Lust zum Aufräumen macht und Ordnung ins Zuhause und in den eigenen Geist bringt, denn ein japanisches Sprichwort sagt: „Die Unordnung im Zimmer, entspricht der Unordnung im Herzen!“

Eine Leseprobe gibt es auf der Seite des Rowolth Verlages. Außerdem findet man im Internet viele Videos zur Umsetzung der Methode. Die Autorin selbst bietet auch einen Onlinekurs an.

Kennt ihr das Buch bereits? Wenn ja, was haltet ihr davon und habt ihr bereits Teile des Buches umgesetzt?

Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

Ordnungssysteme der Buchbinderei Strandl

• Ein handgefertiger Schmuckladen- oder Essbesteckeinbau bringt Ordnung in Schmuckstücke und Küchenladen.
• Personalisierbare Buchkassetten lassen alte Erinnerungsstücke zum Beispiel Glückwunschkarten, Dekoelemente und Papeterie eurer Hochzeit, das Taufkleid inklusive Fotobuch uvm. im Bücherregal verstauen.
Zeitschriften, die ihr nicht wegschmeißen wollt, die aber auch nicht ordentlich im Regal stehen, binden wir euch zu individuellen Büchern oder können ebenfalls in Buchkassetten verstaut werden.
• Fotografien, Poster, aber auch euer Hochzeitsoutfit, Babys erste Kleidung, Fanartikel, Souvenirs vom Traumurlaub, Sammlerstücke sowie viele andere Dinge lassen sich mittels Fach- und Objektrahmung in Szene setzten. Diese verstauben dann nicht mehr im Keller, sondern werden gerahmt zu richtig schönen Einrichtungsgegenstände.
• Außerdem fertigen wir auch alle anderen Arten von Kartonagen, Verpackungen und Etuis nach eurem Wünschen und als Ordnungssysteme für eure Lieblingsstücke.

(Werbung aufgrund von Markennennung bzw. Erkennung, Bildnachweis: Designed by Freepik & Rowolth Verlag)

Blogheim.at Logo
Liebe ist…eine Candy Bar zum 1.Geburtstag

Liebe ist…eine Candy Bar zum 1.Geburtstag

„Wenn Ihr Tag versüßt wurde…dann waren wir am Werk!“ Hard Candy Shop

Die „Candy Bar“ ist der süße Trend aus Großbritannien und den USA, den man bisher nur von Fotos oder Filmen kannte. Und der jetzt vereinzelt auch auf Hochzeiten hierzulande zu sehen ist. Süße Leckereien werden dabei dekorativ in Szene gesetzt und erfreuen kleine und große Naschkatzen. Ein echter Hingucker für jede Feier im privaten Bereich, aber auch für Firmenevents.
Daniela Wokatsch aus Wels hat die Candy Bar zu uns nach Oberösterreich gebracht. Sie bietet neben der süßen Variante, auch eine „Salty Bar“ und viele andere Highlights, wie zum Beispiel eine Vintage Popcorn Maschine.

„Wenn Liebe und Kreativität sich vereinen, entstehen kleine Kunstwerke!“ Daniela Wokatsch
 

Zum 1. Geburtstag unserer Tochter Josefina wollten wir etwas Besonderes und haben uns daher an Daniela gewandt.
Die Eigentümerin des Hard Candy Shops und ihr Team haben uns und unsere Gäste mit einer wunderschönen Candy & Salty Bar überrascht. Wir wollten euch diese tollen Bilder nicht vorenthalten und haben die Gelegenheit auch gleich genutzt, um Daniela zu ihrem jungen Unternehmen zu interviewen.

Wie bist du auf die Idee gekommen ein Unternehmen zu gründen, dass Süßigkeitenbuffets nach US-amerikanischen Vorbild für Privatpersonen und Firmen anbietet?

Süßigkeiten sind schon lange meine Leidenschaft. Lustigerweise esse ich selbst so gut wie nie Süßes, aber ich habe immer schon gerne Süßigkeiten in unterschiedlichen Designs und außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen in schönen Gefäßen gesammelt. Diese habe ich dann bei mir zuhause dekoriert. Meine Sammelleidenschaft habe ich daher auf Anraten von Freunden zum Beruf gemacht.

Gibt es eine Süßigkeit, der auch du nicht widerstehen kannst?

Ich liebe Toblerone und meine selbstgebackenen American Cheesecake Muffins. Der amerikanische Lifestyle, amerikanische Autos und amerikanische Süßspeisen haben es mir generell angetan. Das merkt man auch in der Umsetzung meiner Candy & Salty Bars.

Anregungen zu Candy Buffets findet man zum Beispiel auf Pinterest zur Genüge. Warum sollte man trotzdem den „Hard Candy Shop“ buchen und nicht selbst kreativ werden?

Wir bieten unseren Kunden ein All Inclusive Paket. Wir bringen Dekoration und Speisen zur Location und bauen alles auf. Dann dekorieren wir nach Kundenwunsch und kümmern uns nach der Feier wieder um den Abbau und Abtransport. Wer selbst eine Candy Bar gestaltet, muss die Dekoration kaufen und benötigt alleine für den Einkauf sowie den Auf- und Abbau viel Zeit. Anschließend hat man die gesamte Dekoration zu Hause, die nicht mehr benötigt wird. Da ist es doch viel besser uns Profis ans Werk zu lassen. Und sich selbst entspannt zurückzulehnen und nur dem Genuss hinzugeben.
Der Preis unserer Candy und Salty Bars richtet sich übrigens je nach Veranstaltung und Aufwand und beginnt ab 250.- inkl. Mwst.

Wieso der Name „Hard Candy“ wenn deine Köstlichkeiten doch alle so soft und süß sind?

Hard Candy ist mein langjähriger Spitzname. Viele Freunde und Bekannte kennen mich unter diesem Namen und daher war es naheliegend auch meinem Shop den Namen zu verpassen.

Welche Arten von „Candy Bars“ bietest du an und für welche Zielgruppen?

Wir bieten Candy & Salty Bars in allen Stilrichtungen an. Diese eignen sich sowohl für Privatpersonen bei Hochzeiten, Babypartys, Taufen, Geburtstagen, Scheidungspartys, als auch für Firmenkunden bei Jubiläumsfeiern, Eröffnungsfeiern, Weihnachtsfeiern, uvm. Bei Firmenfeiern bieten wir auch gemäß corporate identy, das eigene Logo als Gestaltungselement an.

Danke Daniela, für das Interview!

Mehr Eindrücke zu Danielas Candy & Salty Bars findet ihr auf ihrer Homepage oder Facebookseite.

Wir möchten uns hiermit noch einmal von Herzen bei Daniela, ihrer Mutter und ihrem Mann – ein echter Familienbetrieb wie wir es sind – für die Umsetzung der Candy & Salty Bar zu Josefinas Geburtstag bedanken!
Ein Buffet dieser Art ist ein ganz besonderes Geschenk zu Feierlichkeiten jeder Art und eine tolle Ergänzung zu einem unserer #Herzensbücher. 
Zum Beispiel dem „Kleinen Wunder“ für die Babyparty, dem „Meilensteine“ – Buch zum Kindergeburtstag, dem „Lieblingsmenschen“ – Buch zum Geburtstag oder dem „Hochzeitsgäste“ – Buch für eure Hochzeitsfeier oder einem anderem Gästebuch zum Beispiel zur Taufe, Weihnachtsfeier oder einem Firmenevent.

Clemens & Julia Strandl
Buchbinderei Strandl

(Werbung aufgrund von Markennennung bzw. Erkennung, Bildnachweis: Daniela Wokatsch, Hard Candy Shop)

Blogheim.at Logo
Das Glück ist eine Kastanie ODER Mit den Augen unserer Kinder

Das Glück ist eine Kastanie ODER Mit den Augen unserer Kinder

Meilenstein-Momente hat man als Erwachsener nicht mehr so häufig, wie als Kind. Als Kind erlebst du so viele Dinge zum ersten Mal und die Welt ist wie ein Kaleidoskop voller wunderbarer Augenblicke. Doch wenn du selbst Kinder bekommst, hast du ein zweites Mal die Möglichkeit, die alltäglichen Dinge durch die Augen eines Kindes zu betrachten.

Bereits mit der Schwangerschaft beginnen auch für uns Erwachsene wieder die sogenannten, magischen Meilenstein-Momente. Das erste Mal ein zweites Herz neben dem eigenen Herz schlagen hören, das erste Mal ein Baby im Bauch fühlen. Das erste Mal das Wunder Geburt erleben, das erste Mal das eigene Kind im Arm halten, das erste Mal stillen…
So viele Momente, die neu und einzigartig sind! So viel Glück.

Durch ein Kind wird aus dem Alltag ein Abenteuer, aus Sand eine Burg, aus Farben ein Gemälde, aus einer Pfütze ein Ozean, aus Plänen Überraschungen und aus Gewohnheiten Leben. (Marion Schmickler)

Kinder bringen die Erinnerung an längst Vergessenes zurück

Ich weiß noch mit welcher Faszination meine Tochter Karolina ihren ersten Regenbogen betrachtet hat und wie ihre Augen dabei geglitzert haben. Ich selbst habe den Regenbogen wieder auf eine ganz neue Art und Weise angesehen und dabei großes Glück empfunden. Und plötzlich erinnerst du dich wieder an die Geschichten, die dir selbst als Kind erzählt wurden. Wie die mit dem Schatz, der am Ende des Regenbogens vergraben liegt.
Vor kurzem ist es mir mit einer Kastanie so ergangen, meine Tochter hat sie gefunden, für mich verpackt und mir geschenkt. Wie wunderschön diese Herbstboten doch sind. Außen so hart und stachelig und innen so weich und glänzend. Wie viele Kastanien ich als Kind gesammelt habe. Das war immer ein Erlebnis und ein Kampf um die schönsten Exemplare. Und dann habe ich mit meiner Oma die wunderschönsten Dinge daraus gebastelt. Kleine Igel und Kastanienmännchen mit Hilfe von Zahnstochern, einen herbstlichen Türkranz und jede Menge Kastanienketten.

Warum Kastanien so glücklich machen

Wie konnte ich das nur vergessen?
Mit den eigenen Kindern kommen diese Erinnerungen wieder zurück. Bringt nicht die erste Kastanie des Jahres auch Glück? Ich habe einmal recherchiert und folgendes dazu gefunden und für euch zusammengefasst:

Bereits seit dem 16.Jahrhundert spricht man der Rosskastanie glückbringende und heilende Wirkung zu. Es gibt sogar eine eigene Gattung der „Glückskastanie“, die man sich als kleines Bäumchen ins Zuhause stellt und die Reichtum bringen soll. Die erste Kastanie, die man findet, beziehungsweise die einem vor die Füße fällt, bringt Glück. Man soll sie einstecken, denn eine Kastanie in der Tasche bringt Freundschaft oder sogar einen guten Liebhaber. In der Traumdeutung gelten die Kastanien einerseits als Symbol für vorübergehendes Leid, das sich in Glück und Freude verwandelt. Und andererseits als Symbol dafür, sich dem Geliebten unentbehrlich zu machen, also als reiner Sexual -und Sehnsuchtstraum.

Eine große Menge Glück für so eine kleine Kastanie.
Aber egal woran man glaubt, das größte Glück dieser Früchte ist doch, dass sie unsere Kindheitserinnerungen zurück bringen und wir diese mit unseren eigenen Kindern noch einmal erleben können.

Julia
Buchbinderei Strandl

Welche Momente mit euren Kindern, haben euch Erinnerungen an längst vergessene Geschichten zurückgebracht?

 

Unser handgebundenes, individualisier- und personalisierbares #Herzensbuch Meilensteine hilft euch dabei, die schönsten Erinnerungen von euch und euren Kindern in einem kompakten und schönen Buch für die Ewigkeit festzuhalten!
Für mehr Informationen dazu schaut in unseren Onlineshop oder folgt uns aus
Instagram, Facebook oder Pinterest!

(Werbung aufgrund von Markennennung bzw. Erkennung, Bildnachweis Titelbild: Designed by Freepik)

Blogheim.at Logo