Heiraten im Winter – die Vorzüge von Winterhochzeiten

Heiraten im Winter – die Vorzüge von Winterhochzeiten

Heiraten im Winter


Immer mehr Brautpaare entscheiden sich bewusst für das Heiraten im Winter. Winterhochzeiten bieten viele Vorzüge und lassen sich meist schneller planen, da mehr DienstleisterInnen und Locations zur Verfügung stehen, die im Sommer oft schon ausgebucht sind. Durch mystische, winterliche Aufnahmen, die man auf Pinterest und Instagram vermehrt sieht, wird die kalte Jahreszeit zum Trend. Und die eigene Hochzeit zu etwas Besonderem und Einzigartigem, wenn sich das weiße Kleid der Braut perfekt in die schneebedeckte Landschaft einfügt.

Immer mehr Brautpaare entscheiden sich für Hochzeitstermine ausserhalb der klassischen Hochzeitssaison. Heiraten im Winter – dass merke ich an meinen eigenen Buchungen – liegt immer mehr im Trend.“ – Sarah Konrad-Reiniger, Hochzeits-Planerin, -Rednerin, -Sängerin (Turteltauben Hochzeit & Feste)

Die Vorzüge von Winterhochzeiten


Der Hochzeitstermin

Wenn der Freundeskreis ins heiratswillige Alter kommt, kann man sich fast jedes Sommerwochende auf eine Hochzeit einstellen. Viele freuen sich da auf etwas Abwechslung durch eine Winterhochzeit. Diese sollte aber besser nicht in der stressigen Vorweihnachtszeit sondern besser im Jänner oder Februar stattfinden.

Die Location

Klassische Sommerlocations sind im Winter oft schlecht gebucht und können dadurch erschwinglicher sein. Winterlocations wie Berghütten mit Schneegarantie sollten jedoch früh genug gebucht werden.

Das Hochzeitsoutfit

Eine Braut im klassischem Brautkleid wird im Winter durch ein Cape zum Beispiel aus weißem Kunstfell, einen Schal oder eine Stola, lange Handschuhe und glitzernden Schmuck sowie ein kleines Diadem zur Eiskönigin. Auch weiße Moonboots sind ein toller Hingucker. Der Bräutigam trägt einen Anzug oder Smoking mit einem langen Mantel darüber. Wie wäre es dann noch mit einer Kutsche oder einem Schlitten gezogen von Huskeys vorzufahren. Wer fängt da nicht zum Träumen an?

Der Brautstrauß

Beim Brautstrauß ist darauf zu achten, dass nicht alle Blumen für die Kälte geeignet sind. Hier eignen sich Winterblumen. Wie wäre es mit weiße oder roten Rosen, Anemonen, Christrosen, Gerbera mit Wacholdergrün, Mistelzweig, Schleiergraut und Seidenkiefer? Eine besondere Note bekommt der Strauß mit Beeren, Baumwolle, Diestel , Tannenzapfen und Nüssen.

Die Dekoration, Papeterie & Gastgeschenke

Wenn es Frau Holle gut meint, dann ist der glitzernde Schnee alleine schon ein wunderschönes Dekoelement. In der Location selbst kann mit Kunstschnee und allem was die Natur gerade so hergibt, wie Holz, Tannenzweigen, Zapfen, Nüssen, Äpfeln usw. dekoriert werden. Kühle Farben wie elegante Blautöne, Weiß oder Grau in Form von Kerzen oder silber besprühten Ästen setzen wunderschöne Akzente. Oder man entscheidet sich für warme Brauntöne mit roten und goldenen Elementen für eine besonders gemütliche Stimmung. Diese Farbkombinationen können auch wunderschön in die Papeterie und in einem Gästebuch in weißer Seide oder rustikal aus Holz einfließen. Als Gastgeschenke eignen sich kleine Schneekugeln oder süß verpackte Schokolade.

Der Aperitif & das Dinner

Statt Sektempfang gibt es Punsch und Glühwein oder heiße Schokolade, die eingehüllt in warmen Decken in Kombination mit Schokospießen, Bratäpfeln oder Maronen genossen werden. Das Dinner bei knisterndem Kaminfeuer, zwischen Kerzenschein oder Lichterketten und romantischen Klängen kann im Winter ruhig etwas deftiger sein. Wie wäre es zum Beispiel mit Wild oder Geflügel?

Mehr Inspirationen für Winterhochzeiten?
Einfach auf das Bild klicken:

Könntet ihr euch eine Winterhochzeit vorstellen oder habt ihr vielleicht sogar im Winter geheiratet?

Julia & Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

P.S.: Bei uns bekommt ihr Papeterie, Gästebuch, Fotoalben, Dekoration sowie Brautkleidrahmen.

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung

Konzept, Organisation & Freie Trauung: Turteltauben Hochzeit & Feste
// www.turteltaubenhochzeit.at // www.facebook.com/turteltaubenhochzeit // #turteltaubenhochzeit

Fotograf: Stefan Fuhrmann
// http://www.stefanfuhrmann.at/ // https://www.facebook.com/Fuhrmann.photo/ // #stefanfuhrmann

Dress in a box & Gästebuch: Buchbinderei Strandl
// www.strandl.eu // www.facebook.com/buchbinderclemensstrandl // #buchbinder_clemensstrandl

Brautkleid & Accessoires: Wedding Dresses
// www.wedding-dresses.at/ // /www.facebook.com/Wedding-Dresses-STEYR-208707902860232/ // #wedding_dresses_steyr
// Bräutigam-Ausstattung: Schanda
// www.facebook.com/schandamode/ // https://www.facebook.com/schandamode/ // #schanda_kirchdorf
Papeterie: Hochzeitsgrafik.at
// www.hochzeitsgrafik.at // www.facebook.com/hochzeitsgrafik // #hochzeitsgrafik.at
Eheringe & Armreif: Goldschmiedin Susanne Pichler-Hödl
// http://www.handstark.com/ // https://www.facebook.com/handstark/ // #susanne_pichler_hoedl
Floristik & Deko: Der Blumen und Geschenke Tempel
// http://www.blumentempel.at/ // www.facebook.com/GeschenkeTempel/ // #der.blumenundgeschenke.tempel
Candybar: Hard Candy Shop
// www.hardcandy.at/ // www.facebook.com/thehardcandyshop/ // #candybar_queen
Visagistin (Hair & Make up): Sabine Jonke
// http://www.sabinejonke.at/ // www.facebook.com/sabinejonkemakeupartist/ // #sabinejonke
Hochzeitskerze: Tekla Sand
// https://www.tekla-sand.com/ // https://www.facebook.com/TeklaSand/ // #teklasand
Headpiece & Ohrringe: Edita Rosenrot
// https://www.editarosenrot.com/ // www.facebook.com/editarosenrotaccessories/ //
#edita_rosenrot
Video: Generative 3
// https://www.generative3.at/
Platzteller & Besteck: Melanie Moser
// www.deko-creative4u.at/ // https://www.facebook.com/deko.Creative4u/ // #deko.creative4u
Location: Die Lederfabrik
// www.lederfabrik.at/ // https://www.facebook.com/lederfabrik.linz.veranstaltungszentrum
Models:
// Daniela & Julian / Hund: Akani //
https://www.facebook.com/hardcandyqueen
https://www.facebook.com/profile.php?id=100011346107878

Herbsthochzeit am Kürbiskernhof

Herbsthochzeit am Kürbiskernhof

Styled Shoot „Herbsthochzeit am Kürbiskernhof“ – die Liebesgeschichte hinter den Aufnahmen

 

Elisabeth und Philipp scheuen nicht vor Veränderungen und wagten mit ihrer Liebe am 28.September 2019 den nächsten Schritt. Das Eheversprechen wollten sich beide im Herbst geben, denn dieser ist die Lieblingsjahreszeit des jungen Paares, da er sie immer an ihr Kennenlernen erinnert.

An einem wunderschönen Herbsttag im September haben sich die schöne Rothaarige und der muskulöse Smarte kennengelernt. Eine Grillparty von gemeinsamen Bekannten wurde zum Tag, der ihr Leben verändern sollte: Es war schon fast zu kühl für das Barbecue im Freien, aber man wollte die letzten Sonnenstrahlen im Freien noch genießen. Viele Gäste waren geladen, lauschten den Klängen der Sommerhits, saßen auf Picknickdecken im Freien oder rund ums Feuer wo Stockbrot und Wurst gegrillt wurde. Gegen Abend lichtete sich die Menge schnell, da es nun schon früh dunkel und kalt wurde. Philipp war einer der Letzten als er hinter den Flammen des Feuers Elisabeths rote Lockenmähne entdeckte. Er war sofort verzaubert von der zarten, rothaarigen Frau, mit der hellen Haut, die eindeutig zu frieren schien, weil ihr die kleinen Härchen zu Berge standen. Er nahm eine der Picknickdecken und bot sie der jungen Dame an. Als Elisabeth in die stahlblauen Augen des großen Mannes blickte war es auch um sie geschehen. Sie kuschelte sich in die Decke und er setzte sich neben sie, wo noch lange unter dem Licht des Mondes geredet wurde…

Eine Herbsthochzeit am Kürbiskernhof war für Elisabeth und Philipp genau das, was sie sich vorgestellt und gewünscht haben. Die Nähe zur Natur, die wildromantische Kulisse der Kürbissfelder – denn wie im Märchen erscheint ihnen auch ihre Liebesgeschichte und spätestens seit Cinderella wissen wir welche Romantik sich hinter einem Kürbis verbirgt.

Wie gefällt euch das Thema unseres Wedding Styled Shoots? Würdet ihr selbst gerne im Herbst heiraten?

In unserer Buchbinderei bekommt ihr alles von der Papeterie (Save the date, Einladungen, Menü, Hochzeitszeitung uvm.) über das Gästebuch bis zur Brautkleidrahmung nach der Hochzeit! Wir freuen uns, wenn ihr Kontakt aufnehmt.

Julia und Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bildnachweis: Alle Beteiligten des Styled Shoot (siehe unten) & Buchbinderei Strandl Linz/Austria e.U.

Buchbinderei Strandl, Linz/Austria e.U. * Organisation Wedding Styled Shoot, Papeterie, Gästebuch, Hochzeitszeitung, Gastgeschenke, div. Dekoration * https://www.strandl.eu * IG https://www.instagram.com/buchbinder_clemensstrandl/ * FB https://www.facebook.com/buchbinderclemensstrandl/

KP Photography (Kerstin Paulus) * Fotografie * https://www.kp-photography.at/ * IG https://www.instagram.com/kerstinpaulusphotography/* FB https://www.facebook.com/KerstinPaulusPhotography/

Kerstin Poferl * https://www.kerstinpoferl.at/ * Fotografie * IG https://www.instagram.com/kerstinpoferl/ * FB https://www.facebook.com/kerstinpoferl

Intense Studios * Videographie * http://www.intense-studios.com/ * IG https://www.instagram.com/intense_studios/ * FB https://www.facebook.com/intensestudios2017/

Turteltauben Hochzeit & Feste * Freie Trauung * https://www.turteltaubenhochzeit.at/ * IG https://www.instagram.com/turteltaubenhochzeit/ * FB https://www.facebook.com/turteltaubenhochzeit/

Steinhausergut – Mehr vom Kern! * Location, Kürbisse & Kürbisprodukte * http://www.steinhausergut.at/steinhausergut/ * IG https://www.instagram.com/das.steinhauser.gut/* FB https://www.facebook.com/steinhausergut/

GLÜCKSPLATZL Kathrin Brunner-Hürner * Traubogen „Hochzeitsplatzl“ * https://www.gluecksplatzl.com/ * IG https://www.instagram.com/gluecks_platzl/

Meisterfloristik Blumen Höfer * Floristik * www.blumenhoefer.at * IG https://www.instagram.com/blumen_hoefer/ * FB https://www.facebook.com/www.blumenhoefer.at/

Goldunion * Eheringe * http://www.goldunion.at/ * IG https://www.instagram.com/goldunion_linz/ * FB https://www.facebook.com/goldunionlinz/

Pinkpixxie Hannah Jakober * Schmuck * https://www.pinkpixxie.at/ * IG https://www.instagram.com/pinkpixxie_modeschmuck/ * FB https://www.facebook.com/pinkpixxiemodeschmuck/

TORTENMEHR * Sweettable * https://www.tortenmehr.at/ * IG https://www.instagram.com/tortenmehr/ * FB https://www.facebook.com/Tortenmehr/

Pinkpixxie, Hannah Jakober * Visagistik und Stilberatung * https://www.pinkpixxie.at/ * IG https://www.instagram.com/pink_pixxie/ * FB https://www.facebook.com/pinkpixxie.wordpress/

Sabina – Agentin für deine individuelle Schönheit (Sabina Freigner) * Hairstylistin * https://www.sabina-beautyagentin.at/ * IG https://www.instagram.com/beautyagentin/ * FB https://www.facebook.com/Sabina-Agentin-f%C3%BCr-deine-individuelle-Sch%C3%B6nheit-952465658139298/

Lisa J. Veres * Model * https://www.lisajveres.com/ * IG https://www.instagram.com/lisajveres/ * FB https://www.facebook.com/lisajveres.official/

Julian Reisinger * Model * IG https://www.instagram.com/julian.riceinger/* FB https://www.facebook.com/julian.reisinger

Ideen für ein Hochzeitsgästebuch mit Steckbrief

Ideen für ein Hochzeitsgästebuch mit Steckbrief

Die besten Fragen und Ideen für ein Hochzeitsgästebuch mit Steckbrief


Gestern haben wir auf einer Hochzeitsmesse in Oberösterreich unter anderem unsere wunderschönen handgebundenen, personalisierbaren Gästebücher ausgestellt. Am beliebtesten sind momentan Steckbriefe im Inneren dieser Bücher. Das erleichtert den Gästen einerseits den Eintrag ins Buch und ist andererseits auch für das Brautpaar spannender zu lesen. Wir haben vorgefertigte Steckbriefe. Allerdings werden auch gerne Braut und Bräutigam selbst kreativ und gestalten eigene Buchseiten, die wir dann drucken und binden. Um euch die Gestaltung etwas zu erleichtern, haben wir die besten Fragen und Ideen für ein Hochzeitsgästebuch mit Steckbrief für euch zusammengefasst:

Fragen/Ideen zum Brautpaar…

Das Brautpaar in drei Worten:
Ihr gehört zusammen wie: … & …
Das beschreibt euch Beide am besten:
In einem Buch/Film hätte das Brautpaar folgende Rolle:
Dieses Lied passt zu eurer Beziehung:
Daran merkt man, dass ihr zusammengehört:
Sie sind ein Traumpaar weil…
So sehe/n ich/wir das Brautpaar in 10 Jahren…

zur Ehe…

Für eure Ehe sage ich/wir voraus, dass sie….
Das Beste an der Ehe ist…
Für eine lange, glückliche Ehe braucht ihr…
Wie sieht dein/euer Überlebenspaket für das Abenteuer „Ehe“ aus?
Das Geheimnis einer guten Ehe ist:
So bleibt eure Ehe frisch:
Der beste Tipp gegen Ehestreit:
Der beste Tipp gegen Langeweile:
Einmal am Tag solltet ihr:
Einmal im Monat solltet ihr:
Einmal im Jahr solltet ihr:
Egal was kommt, niemals…

Persönliches:

Woher kennst du/ihr Braut und/oder Bräutigam?
Die besonderen Erinnerungen teile/n ich/wir mit dem Paar:
Welchen besonderen Lachmoment hat dir/euch das Brautpaar schon beschert?
Mein/Unser bestes Rezept für ein Candle Light Dinner:
Diese Rezept/Gericht empfehle/n ich/wir euch…
Das beste Restaurant zum Ausgehen:
Welchen romantischen Ort sollte das Brautpaar bereisen?
Mein/unser Tipp für ein Date:
Der schönste Ort für Zweisamkeit:
Mein/Unser Reisetipp für euch:
Diesen Künstler solltet ihr unbedingt live erleben:
Diesen Liebesfilm müsst ihr euch gemeinsam ansehen:
Das solltet ihr an eurem ersten Hochzeitstag machen:
Was möchtest du/ihr noch mit dem Brautpaar gemeinsam erleben:
Eine kleine Anekdote:
Ein kurzer Reim zum Glücklichsein:
Zeichne ein Herz für uns:
Platz für Kreatives, Spontanes, Sentimentales:
Erst öffnen am ersten Hochzeitstag! (Kuvert mit Zettel für Botschaft, Gutschein…)
Platz für ein (gemeinsames) Foto:

zur Hochzeit…

Woher bist du/seid ihr angereist?
Was war für dich/euch der schönste/emotionalste/lustigste Moment des heutigen Tages?
Das hat mich/uns heute am meisten überrascht…
Das Schönste an der Braut war…
Das ist die ……….. Party meines Lebens.
Der Gänsehautmoment des Tages:
Meine/unsere Begegnung des Tages:
Ohrwurm des Tages:
An diesen Moment der Hochzeit werde/n Ich/wir mich/uns für immer erinnern…
Der Tag/Abend als Schlagzeile:

Witziges:

Das sollte die Braut über dem Bräutigam wissen:
Das sollte der Bräutigam über die Braut wissen:
Das habe/n ich/wir uns gedacht, als ihr ein Paar wurdet…
Als ich/wir hörten ihr Zwei wollt heiraten, habe ich gleich gesagt…
Wie viele Kinder soll das Brautpaar bekommen und wie sollen sie heißen?
Mit einer Million Euro würden die Beiden….
Wenn die Braut und der Bräutigam adlig/Comicfiguren wären, würden sie so heißen…
Wer  hat in der Ehe die Hosen an?
Wann wird der Bräutigam das erste Mal auf der Couch schlafen müssen?
Das sind meine/unsere Tipps für die gemeinsame Hochzeitsnacht:
Platz für eine Zeichnung des Brautpaares:

Wünsche:

Was wünschst du/ihr dem Paar für die gemeinsame Zukunft?
Das wünsche/n ich/wir euch von Herzen:        
3 Wünsche – 3 Worte:

Wenn euch besonders kreative Fragen einfallen oder ihr Ideen für Gästebücher mit Steckbrief habt, dann schreibt uns doch diese bitte in den Kommentaren!
Weitere Tipps und Tricks für den Eintrag ins Hochzeitsgästebuch findet ihr hier.

Clemens und Julia Strandl
Buchbinderei Strandl

P.S.: Alle unsere Gästebücher lassen sich mit einem Steckbrief eurer Wahl im Inneren drucken und zu einem einzigartigen Hochzeitsgästebuch gestalten. Holt euch dazu doch ein paar Anregungen auf unserer Homepage und im Onlineshop.

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bildnachweis:  Buchbinderei Strandl Linz/Austria e.U. & Unsplash

Gewinnspiel Hochzeitsmesse Tabaktrafik Linz 2019: Wir gratulieren Herbert Grübl zu einem Gästebuch im Wert von € 159,-!
Bitte melde dich bei uns unter:  

Minimalistic Wedding

Minimalistic Wedding

MINIMALISTIC WEDDING with geometric elements at the art gallery

Es braucht nicht immer viele Worte, um ausdrücken zu können, was man sagen will. In diesem Fall lassen wir Bilder und die dadurch entstehenden Emotionen sprechen. Lasst euch inspirieren von unserer Minimalistic Wedding with geometric elements at the art gallery. Alle Dienstleister, die bei diesem Styled Shoot mitgewirkt haben, findet ihr am Ende.

Styled Shooting 31.03.2019 - filmmacherei from filmmacherei on Vimeo.

In unserer Buchbinderei bekommt ihr alles von der Papeterie (Save the date, Einladungen, Menü, Hochzeitszeitung uvm.) über das Gästebuch bis zur Brautkleidrahmung nach der Hochzeit! Wir freuen uns, wenn ihr Kontakt aufnehmt.

Julia und Clemens Strandl
Buchbinderei Strandl

Blogheim.at Logo

Werbung aufgrund von Markennennung/erkennung, Bildnachweis: Alle Beteiligten des Styled Shoot (siehe unten) & Buchbinderei Strandl Linz/Austria e.U.

Konzept, Organisation & Freie Trauung: Turteltauben Hochzeit & Fest // www.turteltaubenhochzeit.at // www.facebook.com/turteltaubenhochzeit // #turteltaubenhochzeit
Gästebuch: Buchbinderei Strandl // www.strandl.eu // www.facebook.com/buchbinderclemensstrandl // #buchbinder_clemensstrandl
Location: Museum Angerlehner // www.museum-angerlehner.at // www.facebook.com/museumangerlehner/ #museumangerlehner
Fotograf: Markus Schneeberger // www.markus-schneeberger.com // https://www.facebook.com/markusschneebergerphoto // #schneebergermarkus
Fotografin: Stefanie Reindl // www.stefaniereindl.com // www.facebook.com/stefaniereindlphotography // #stefaniereindlphotography
Brautkleid und Eheringe: Romeo & Juliette // https://www.romeo-juliette.at // https://www.facebook.com/RomeoJulietteHochzeitsmode // #romeo.juliette.hochzeitsmode
// Bräutigam-Ausstattung: Rene Schielin // www.reneschielin.at 
Papeterie: Hochzeitsgrafik.at // www.hochzeitsgrafik.at // www.facebook.com/hochzeitsgrafik  // #hochzeitsgrafik.at
Dekoration: Tischkult // www.tischkult.at // www.facebook.com/tischkultgmbh // #tischkult
Floristik: Blütenbox // www.bluetenbox.at // www.facebook.com/Bl%C3%BCtenbox-florale-Werkstatt-373205922690000  // #sissi_box
Sweettable: Kuchenwunder – Carmen Schlägel // www.kuchenwunder.at // www.facebook.com/kuchenwunder // #carmenskuchenwunder
Visagistin (Hair & Make up): Tanja Elböck // www.facebook.com/beautyloungelinz // #beautyloungelinz
Videographie: Filmmacherei // www.filmmacherei.at //  www.facebook.com/filmmacherei // #filmmacherei
Models: Braut & Bräutigam // Isabel Winklhofer // www.facebook.com/isabel.winklhofer // #isabelwinklhofer // Julian Reisinger // www.facebook.com/julian.reisinger 

Hochzeitstrends 2019

Hochzeitstrends 2019

Hochzeitstrends 2019 – All you Need is Love.


Die eigene Hochzeit als ein glamouröses Megaevent aufziehen oder eine intime Elopement Hochzeit nur zu zweit? Klassisch elegant im Prinzessinnenkleid in der Kirche heiraten oder nachhaltig im Botanical Stil mit freier Trauung im eigenen Garten? So unterschiedlich die Hochzeitstrends für 2019 sind, eines haben sie gemeinsam: Die Meisten heiraten aus Liebe! Für 94 Prozent der Befragten, zumindest aus unserem Nachbarland Deutschland, ist die Ehe ein Symbol für Liebe und Zusammengehörigkeit.

Der Hochzeitsstil „Botanical Wedding“ ist gerade sehr angesagt.

Die „Botanical“ Hochzeit ist wie der Name schon vermuten lässt, einerseits gekennzeichnet durch florale Muster, wie farbenfrohe, aquarellgemalte Blüten. Andererseits durch schwarz-weiß Kontraste, Goldakzente oder geometrische Formen. Am besten lässt sich der Stil durch eine individuelle Mischung aus Greenery, Boho, Natural und Geometric Wedding, kombiniert mit Metallic-Elementen, beschreiben. Die Farbpalette reicht dabei von sattem Grün über Rosa-, Pink-, und Rottönen bis hin zu edlem Weiß, Rosegold, Gold und Schwarz. Die floralen Muster lassen sich wunderschön mit rustikalen Elementen aus Holz kombinieren. Dieser Hochzeitsstil ist perfekt für Hochzeiten im Frühling und Sommer, wo im Freiem getraut und gefeiert werden kann, Pfingstrosen blühen und Efeu oder Eukalyptus mit saftigen Grüntönen bestechen.

„Green Wedding“ ist kein Modetrend, sondern vielmehr eine Lebenseinstellung.

Eine „Grüne“ Hochzeit lässt sich gut mit dem „Botanical Wedding“-Stil kombinieren. „Green Wedding“, bedeutet so viel wie nachhaltiges Heiraten. Eine „Frei von Plastik-Hochzeit“ ist nicht nur ein Hochzeitstrend – für viele ist Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit eine Lebenseinstellung, die auch in die eigene Hochzeit einfließen soll. Die drei Wege zum klimaneutralen Heiraten lauten: Vermeiden, Reduzieren und Kompensieren von Co2, um einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. In punkto Location bedeutet dies kurze Anfahrtswege, wenn möglich sogar mit öffentlichen Verkehrsmitteln, und ein Augenmerk auf Energieversorgung und Infrastruktur vor Ort. Die Papeterie ist aus zertifiziertem Papier in klimaneutraler Produktion mit Herstellung in Österreich oder Deutschland entstanden. Auch Outfit und Ringe wurden regional gekauft und sind bestenfalls fair und biologisch produziert. Beim Essen wird auf saisonale Gerichte aus regionalen Produkten geachtet. Bei der Dekoration und dem Blumenschmuck wird auf Saisonalität und Naturmaterialien wert gelegt. Beliebte Materialien, die auf einer grünen Hochzeit zum Einsatz kommen, sind daher Holz, Stein, Kraftpapier, Packpapier oder Jute.

Bei einer „Elopement Wedding“ heiratet man nur zu Zweit.

Wer besonders „Green“ und nachhaltig heiraten und dabei noch Geld sparen will, sollte eine „Elopement“ Hochzeit in Betracht ziehen. Der Begriff „Elopement“ kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt: „Durchbrennen und nie wiederkommen“. Früher verstand man darunter das Ja-Wort, welches meist ohne Zustimmung der Familie, still und heimlich, zu zweit gegeben wurde. Zurzeit liegt diese Form der Hochzeit im Trend, allerdings versteht man heute darunter sorgsam geplante, sehr individuelle und persönliche, meist freie, Trauungen. Eines ist jedoch gleichgeblieben: Das Brautpaar heiratet meist alleine oder nur mit den Trauzeugen oder Eltern.

Handy weg – Wir wünschen uns eine „Unplugged Wedding“!

Neben der Hochzeit im kleinstem Kreis, bevorzugen die meisten Paare eine Hochzeit mit 25 bis 75 Gästen. Aber auch bei größeren Hochzeiten wird Wert auf Intimität gelegt. Immer beliebter wird deshalb auch die „Unplugged Hochzeit“. Der Wunsch von Braut und Bräutigam ist es dabei, dass die Gäste ihre Smartphones, Tablets und Kameras in den Taschen lassen und mit ihnen gefühlvolle Momente komplett offline erleben. Social Media spielt aber trotzdem eine Rolle, denn hier wird gerade im Vorfeld verstärkt für die Hochzeitsplanung recherchiert. Die wichtigsten Inspirationsquellen für die Hochzeit sind neben Sozialen Netzwerken, wie Pinterest, Instagram und Facebook, vor allem Websites, Blogs und Google. Hier lassen sich viele Verlobte von aktuellen Hochzeitstrends beeinflussen. Hier habe ich euch unsere Pinterest-Seiten mit Bildern von eigenen sowie fremden und Partnerprodukten mit den aktuellen Hochzeitstrends zur Inspiration verlinkt 😉 !

Immer mehr Brautpaare bevorzugen eine „Freie Trauung“

Obwohl viele Brautpaare angeben, die eigene Hochzeit nicht im klassisch-elegantem Stil zu gestalten, spiegeln die favorisierten Hochzeitsfarben, das immer noch beliebte klassische Prinzessinnenkleid und ein durchschnittliches Budget von 10.000,- € das Gegenteil wider. Moderne Hochzeitsthemen werden mit einer Mischung aus altbekannten Traditionen umgesetzt. So sind die getrennte Nacht vor der Hochzeit, der Hochzeitswalzer vom Brautpaar eröffnet, das Werfen des Brautstraußes und das Schreiben von Dankeskarten nach der Hochzeit immer noch wichtige Eckpfeiler der Hochzeitstrends 2019. Was sich gravierend ändert ist die Art, wie getraut wird. Die klassische Trauung in der Kirche wird immer mehr von standesamtlichen Trauungen oder freien Trauung abgelöst. Am häufigsten wünschen sich Brautpaare eine Kombination aus standesamtlicher und freier Trauung.
Sarah ist Hochzeitsrednerin für „Freie Trauungen“ (Turteltauben Hochzeit & Feste), sie begründet den Trend so:
Den Brautpaaren, die ich begleite, ist „authentisch heiraten“ sehr wichtig. Sie möchten die Hochzeit so feiern, wie es auch zu ihnen als Persönlichkeiten und Paar passt – ohne auferlegte Konventionen und Muss-Programm am Tag der Hochzeit. Für viele Brautpaare ist eine rein standesamtliche Trauung jedoch einfach „zu wenig“, sie wünschen sich zusätzlich zum bürokratischen Akt eine individuelle Zeremonie.“

Wer von euch heiratet 2019?
Spiegelt eure Hochzeit die Hochzeitstrends 2019 oder heiratet ihr nach individuellen Vorstellungen?

Julia Strandl
Buchbinderei Strandl

P.S.: Habt ihr euch schon überlegt, was mit eurem Traumkleid nach der Hochzeit passiert? Laut Studien behalten 76% aller Bräute ihr Hochzeitskleid und bewahren es zur Erinnerung auf. Mehr zu dem Thema, lest ihr hier: Die Braut die sich traut oder lieber doch verstau(b)t?

Bei uns bekommt ihr auf Anfrage eure gesamte Hochzeits-Papeterie im gewünschten Stil (von den Save the Date – Karten, über Einladungen, Sitzplan, Menüs, Tischkarten, Gastgeschenke bis zu den Dankeskarten) inklusive Ringbuch, Gästebuch, Fotobuch, Bildeinrahmung der schönsten Hochzeitsfotos sowie Brautkleidrahmung. Schaut auch mal in unseren Onlineshop.

Blogheim.at Logo

Die Hochzeitsstudien findet ihr hier: So heiratet Deutschland 2018 – DIE GROSSE HOCHZEITSSTUDIE & Die Cariñokarten Hochzeitsstudie 2018 – Aktuelle Statistiken zum Heiraten

Alle Fotos sind im Zuge eines Weddingstyleshoot mit folgenden DienstleisterInnen entstanden:

Papeterie inkl. Gastgeschenk & Gästebücher: Buchbinderei Strandl

Konzept, Organisation & Freie Trauung: Turteltauben Hochzeit & Feste

Location: Hofgewölbe Breuer 

Fotografin: Michaela Kraus Photography 

Visagistin: Pinkpixxie

Haarstyling: Sabina Freigner – Beautyagentin

Floristin: Blumen und Geschenke Tempel

Torte & Marmeladen – Gastgeschenke: Tortenmehr

Modeschmuck, Ringschatulle & Gästebuch: Pinkpixxie

Models: Julia & Daniel

Werbung aufgrund von Markennennung/Erkennung

Hochzeitsliebe im Gepäck

Hochzeitsliebe im Gepäck

Die gute alte Zeit

Hochzeitsgästebücher und Fotoalben für Brautpaare hat bereits mein Opa verkauft. Damals war das Buch noch das wichtigste Medium und auf Hochzeiten nicht wegzudenken. Opa hat beispielsweise Gästebücher mit Strohintarsien verziert oder handgeschmiedete Messingbeschläge als Zierelement verwendet. Mit dem Zeitalter der Digitalisierung sind Gäste- und Fotobücher auf Hochzeiten zweitrangig geworden. Fotos der Hochzeitsfotografen gibt es aus CD oder USB-Stick und Gästebücher werden in häufig mangelhafter Qualität im Internet verkauft. Das Buch hat in seiner Beliebtheit eingebüßt.

Individualität in Buch und Bild

Natürlich gibt es immer wieder Brautpaare die hierbei die Ausnahme darstellen. Und nach speziellen handgefertigten, personalisierbaren Büchern suchen und diese auch bei uns finden. Wir versuchen alle Kundenwünsche gemäß unserem Leitsatz „Individualität in Buch und Bild“ umzusetzen. Sei es der Einbau des Hochzeitslayouts (Farbe, Logo, Schrift), eines Objektes (z.B. getrocknete Blumen), von Fotografien oder die Ausführung in allen möglichen Materialien (Papier, Stoff, Leinen, Leder, Holz, Acryl, Carbon usw.) und Formen (Format, Größe, verschiedene Bindearten, Goldschnitt, Büttenpapier usw.).

Hochzeitsliebe im Gepäck

Um jedoch die breite Masse zu erreichen und den Menschen, speziell den Brautpaaren, aufzeigen zu können, was ein Buchbinder alles machen kann, haben wir uns heuer erstmals für die Teilnahme an zwei Hochzeitsmessen in Oberösterreich entschieden. Unter dem Hashtag Hochzeitsliebe haben wir viele neue Produkte für alle Preisklassen, von hip bis zeitlos sowie Außergewöhnliches entwickelt und auf den Messen erstmals präsentiert.

Buchbinderei Strandl on Tour

On Tour war es uns möglich neue KundInnen von unserer Qualitätsarbeit zu überzeugen und diesen die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten näher zu bringen. Das persönliche Gespräch kann einfach kein Bild oder Posting auf Instagram und Facebook ersetzen. Unser Handwerk braucht alle Kanäle, um nicht in Vergessenheit zu geraten. Denn wir sind überzeugt von unseren Produkten und, dass sie den Menschen das Leben verschönern und teilweise auch erleichtern. Ein Gästebuch, Fotobuch, Album, Ringbuch oder gerahmtes Brautkleid ist eine Erinnerung für die Ewigkeit, die man sich auch Jahre später gerne ansieht. Daher sollte man hier auf Qualität und Langlebig sowie Einzigartigkeit und Personalisierung setzten. Denn wer weiß, wie lange alle anderen Medien in unser schnelllebigen Zeit Bestand haben, bevor sie durch neue ersetzt werden?

Die zwei Hochzeitsmessen waren bestimmt nicht unsere letzten Messen. Wir werden nächstes Jahr an weiteren Messen, auch in anderen (Bundes-)Ländern und Genres (denn wir haben ja nicht nur Produkte für Brautpaare) teilnehmen. Sobald Termine feststehen, teilen wir euch diese am Blog, auf Facebook und Instagram mit. Wir freuen uns auf viele persönliche Kundengespräche und Spezialaufträge, natürlich auch direkt in der Buchbinderei, per Mail oder telefonisch!

Vielleicht gibt es hier LeserInnen mit Messeerfahrung, die uns Empfehlungen für tolle Messen geben können? Oder Organisatoren, die uns gerne als Aussteller für ihre Messe gewinnen wollen? 

Clemens und Julia Strandl Buchbinderei Strandl

P.S.: Da es sehr viele Fragen zur Brautkleideinrahmung gibt, haben wir hier für euch einige Antworten.

(Werbung aufgrund von Markennennung bzw. Erkennung, Bildnachweis: Designed by Freepik)

Blogheim.at Logo